Top 10 iOS-Spiele des Monats - Platz 2: Avernum 6 HD | Platz 1: True Skate

(Special)

Platz 2: Avernum 6 HD

Hier sind Kenner klassischer Rollenspiele richtig: Zunächst wirkt die iPad-Umsetzung von Avernum 6 HD ein wenig dilettantisch. Blockige Optik, Dialoge in Textform und nicht vorhandene Animationen täuschen zuerst über die wahre Spieltiefe hinweg. Mit einem selbsterstellten Heldentrupp erkundet ihr Kerker und Gewölbe aus der isometrischen Perspektive und erledigt massig Missionen.

Mit dem vierköpfigen Trupp geht's in tiefe Gewölbe.Mit dem vierköpfigen Trupp geht's in tiefe Gewölbe.

Nahtlos geht's dabei in den taktischen Kampf, in der Position und Fähigkeiten eurer Charaktere entscheidend sind. Schwertkämpfer fechten in der ersten Reihe, Bogenschützen und Magier beharken Gegner aus der Ferne. Mit genügend Erfahrungspunkten kauft ihr neue Fähigkeiten und rüstet eure Helden mit mächtigeren Waffen und Sprüchen aus. Das Spiel erinnert gleichermaßen an Rollenspielklassiker wie Wizardry 8, Ultima 1 und Pool of Radiance - Ruins of Myth Drannor.

1 von 5

Die tiefen Kerker von Avernum 6 HD

spieletipps-Fazit: Avernum 6 HD überrascht mit tiefgründigem Rollenspielsystem, taktischem Kampf und einer unterirdischen Grafik, was Kenner aber gerne verschmerzen.

Platz 1: True Skate

Mehr als ein virtuelles Skateboard und zwei Finger sind nicht nötig, um mit True Skate massig Spaß zu haben. Die Skateboard-Simulation bietet nämlich ungeahnte Kontrolle über das eigene Brett.

Eure Finger agieren als Füße auf dem Skateboard.Eure Finger agieren als Füße auf dem Skateboard.

Mit etwas Übung gelingen schnell Tricks wie Ollies, Kickflips und Sprünge. Auch "Grinds" an Geländern sind mit der richtigen Balance fast intuitiv schaffbar. Genau wie mit einem echten Skateboard holt ihr mit einer Fingergeste Schwung und leitet ebenso die Tricks ein. Auch das richtige Timing ist dabei entscheidend.

True Skate bietet keine Missionen oder Herausforderungen. Stattdessen liefert es einen optisch gelungenen Skate-Park mit allen nötigen Schanzen und Geländern. Die fantastische Physik tut ihr Übriges. Die Grafik und der stimmige Sound lässt euch die raue Oberfläche des Skateboards unter euren Fingers fast schon spüren. Leider hapert's am Umfang: Es gibt nur ein Skateboard und einen Parcours.

spieletipps-Fazit: True Skate liefert ein spaßiges wie authentisches Skateboard-Erlebnis auf den Bildschirm, das auch ohne Aufgabenstellungen auskommt.

  • Plattformen: iPhone, iPod Touch, iPad (Universal-App)
  • Preis: 1,79 Euro (In-App-Käufe)
  • Größe: 18,4 Megabyte
  • True Skate bei iTunes kaufen

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht