Vorschau Halo 4 - Fakten und Meinung zu Halo 4

Euphorische Ersteindrücke

Nach den Strapazen dürfen alle Teilnehmer schließlich Halo 4 unter die Lupe nehmen - genauer gesagt die ersten Kampagnen-Kapitel, Spartan-Ops sowie die Mehrspieler-Duelle. Beim Probespiel bestätigen sich die Eindrücke der Spielemesse E3 2012 (den Vorabbericht zu Halo 4 gibt es hier).

Das Schloss Gutenberg bildet die Kulisse für das Veranstaltungsfinale.Das Schloss Gutenberg bildet die Kulisse für das Veranstaltungsfinale.

Bei den Deathmatches überrascht eine unterstützende Zielhilfe. Dadurch trefft ihr Gegner deutlich genauer auch über größere Distanzen hinweg. Puristen wird diese Neuerung nicht zwangsläufig gefallen. Überzeugend ist dagegen der grafische Sprung von Halo - Reach zu Halo 4. Gerade die Mehrspieler-Arenen mit flotter Bildrate wirken deutlich frischer und lebendiger als die sterileren Umgebungen des Vorgängers. Einen kompletten Test zu Halo 4 anhand der Verkaufsversion findet ihr schon bald hier auf spieletipps.

Auch die teilnehmenden Halo-Liebhaber geben sich begeistert. Der amerikanische Youtuber Naked Eli spricht von der Veranstaltung von einem "Erlebnis, das man nur einmal im Leben macht". Auch die Kampagne und die Online-Modi überzeugen ihn. Ähnlich euphorisch gibt sich Profispieler Riccardo Tirapani aus Italien. Während sich der Großteil der Teilnehmer gegenüber Halo Reach noch kritisch zeigte, überzeugt nun offenbar die Spielbalance des vierten Teils.

Der krönende Abschluss von "Forward Unto Dawn"

Ebenso Premiere feiert die fünfte und letzte Episode der Web-Serie "Forward Unto Dawn". Die aufwändige Halo-Realreihe heizt die Stimmung weiter an. Bei der Produktion legt sich Microsoft mit schicken Spezialeffekten und einer Lauflänge von zusammen 75 Minuten richtig ins Zeug.

Seit Oktober erscheint wöchentlich eine neue Web-Episode.Seit Oktober erscheint wöchentlich eine neue Web-Episode.

Der auf der "Halo Experience"-Veranstaltung erstmals gezeigte fünfte Teil beschliesst die Reihe mit einem furiosen Finale und bereitet Spieler auf Halo 4 passend vor.

Fakten:

  • ihr spielt wieder mit dem Master Chief
  • interessante Fähigkeiten wie Schild und Unsichtbarkeit
  • ausgereifte Grafikkulisse
  • umfangreiche Einzelspielerkampagne
  • eigene Kampagne mit Spartan-Missionen für 4 Spieler
  • variantenreiche Mehrspielermodi für 16 Spieler
  • erhältlich ab sofort für Xbox 360

Meinung von Thomas Stuchlik

Was für eine Veranstaltung! Doch bei all dem Drumherum darf man nicht vergessen, worum es hier wirklich geht: nämlich das Spiel. Halo 4 vereint scheinbar alle Zutaten zu einem Ego-Shooter-Hit. Die Kampagne beginnt aufregend, die Mehrspieler-Duelle sind spaßig, die Spartan-Ops-Aufträge gestalten sich abwechslungsreich.

Auch technisch gelingt meines Erachtens ein überzeugender Quantensprung. Die stimmige Optik zeigt nochmals, was die betagte Xbox 360 noch so drauf hat. Hoffentlich bestätigt sich dieser positive Eindruck im ausführlichen Test.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 4 (Übersicht)