Test Far Cry 3 - Zwischen Realität und Traum

Freunde der Natur mit Kräutern gegen den Schwierigkeitsgrad

Far Cry 3 leiht sich viele Ideen bei aktuellen Rollenspielen. Neben dem Erfahrungssystem bastelt ihr euch auch eigene Gegenstände. So erweitert ihr etwa Jasons Inventar, indem ihr aus Tierhäuten größere Geldbörsen, Patronen- oder Waffengurte anfertigt.

Viele Waffen lassen sich mit Visieren und anderen Aufsätzen aufrüsten.Viele Waffen lassen sich mit Visieren und anderen Aufsätzen aufrüsten.

Das Jagen der Tiere ist allerdings nicht so gut gelöst wie in Assassin's Creed 3. Da die "Zutaten" für einen neuen Gegenstand frühzeitig angezeigt werden, verkommt die Jagd zur simplen Akkordarbeit. Ihr benutzt Spritzen und legt Fallen, viel mehr Möglichkeiten habt ihr nicht, die Tiere in eine Falle zu locken.

Immerhin lohnt es sich, verschiedenfarbige Kräuter einzusammeln. Die wirft sich Jason ein und steigert kurzzeitig seine Fähigkeiten. Mit der Rezeptur Jagdfieber etwa wittert er den Geruch der Tiere und erkennt so deren Fährten. Zudem ersetzen Spritzen auch die Erste-Hilfe-Kästen. Im Kampf haut sich der Held einfach eine Nadel in den Arm und heilt so seine Wunden. Aufgrund der großen Rucksäcke und der Fülle an Kräutern ist Far Cry 3 gerade für Profis verhältnismäßig leicht. Wer aufpasst, hat stets acht oder mehr Spritzen beziehungsweise Gräser in der Hinterhand und kommt in größeren Schlachten in keinerlei Probleme.

Zwischen Realität und Traum

Far Cry 3 lebt von seinem Inselszenario und den packenden Einsätzen. Mal befreit ihr Jasons Freundin aus der Hand der Piraten, später nehmt ihr es mit Vaas in einem abgefahrenen Endkampf auf.

Die Schleichmission in Far Cry 3 sind nicht sonderlich spannend.Die Schleichmission in Far Cry 3 sind nicht sonderlich spannend.

Das Actionspiel taucht dabei immer wieder tief in die menschliche Psyche ab und konfrontiert euch in Jasons Drogenträumen mit dessen Ängsten und Fantasien. Der Pfad des Kriegers ist für ihn ein Selbstfindungstrip, für den er sich auch von seinen Freunden entfremdet.

Die Geschichte ist spannend und gerade Vaas als kranker, aber charismatischer Gegner motiviert ungemein zum Weiterspielen. Allerdings sind nicht alle Hauptmissionen fehlerfrei.

Gerade gegen Ende geht Far Cry 3 ein wenig die Luft aus und lässt euch in etwas halbgaren Aufträgen durch die Gegend schleichen. Technisch ist Far Cry 3 allerdings bis auf wenige Ausnahmen hervorragend gelungen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 3 (Übersicht)