Test NBA 2K - Seite 2

Wenn man endlich im Spiel ist, sieht man sofort, warum NBA 2K als bestes Basketballspiel bezeichnet wird. Die Grafik ist sehr detailiert. So erkennt man die einzelnen Spieler nicht nur an den Rückennummern, sondern auch an ihrem Aussehen. Gesichtszüge sind sehr detailiert nachgestellt und wirken sehr real. Selbst Referee, Trainer, Spielerbank und Fans sind komplett animiert, wobei die Fans nicht ganz so detailiert sind. Dank des 60 Hz-Modus bewegen sich die Spieler sehr flüssig über den Bildschirm.

Insgesamt wurden mehr als 1.500 unterschiedliche Motion-Capturing-Animationen aufgenommen, um das Spiel noch realer wirken zu lassen. Doch nicht nur die Grafik ist nicht von schlechten Eltern, auch die Steuerung ist sehr gut. So kann man neben rennen, werfen, passen auch kleinere Tricks durchführen, um den Ball in den gegnerischen Korb zu werfen. Auch blocken oder ähnliche Defensivmanöver sind möglich!

Am beeindruckensten sind bei NBA 2K die Replays, wo man den ganzen Detailreichtum von NBA 2K bewundern darf. Seien es die Luftlöcher in den Trikots oder die genauen Gesichter der Spieler - alles kann hier in perfekter Grafik bewundert werden. Zwar kann das Spiel grafisch nicht mit Spielen wie Soul Calibur oder Shen Mue mithalten, doch bei Soul Calibur sind auch keine zehn Spieler plus diversen Nebenbeteiligten auf einem Spielfeld zu bestaunen.

Für alle NBA-Fans ist NBA 2K ein Muß - für alle anderen auch. Beim ersten Spielen weiß man sofort, daß man diesen Kauf nicht bereuen wird. Nur eins sollte man beachten: Wer seine Spielstände speichern will, sollte eine größere Speicherkarte als die normale VMU besitzen oder sich gleich eine zweite VMU mitkaufen. Das Spiel belegt nämlich 185 Blöcke!

90

meint:

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NBA 2K (Übersicht)