Test Micky Epic 2: Pinselschwinger trifft Langohr

von Thomas Stuchlik (06. Dezember 2012)

Micky Maus und sein magischer Pinsel sind zurück. Und diesmal holt er sich einen tatkräftigen Partner mit langen Ohren. Sorgt das aber wirklich für doppelten Spielspaß?

Micky und Oswald retten die halb zerstörte Wasteland-Welt.Micky und Oswald retten die halb zerstörte Wasteland-Welt.

Zurück im von Erdbeben erschütterten Wasteland: Das düsterbunte Universum der vergessenen Disney-Charaktere liegt in Trümmern. Und selbst der eigentlich böse Mad Doctor ist ratlos und schreit nach einem rettenden Helden.

Oder besser nach zwei. Denn Maus Micky ist in Micky Epic 2 - Die Macht der 2 nun mit Begleiter Hase Oswald unterwegs, der schon in Micky Epic seinen Auftritt hatte. Und dieses Helden-Duett schreit auch nach etwas. Und zwar nach einem Zwei-Spieler-Modus.

Und dieser Forderung kommt das Spiel auch nach. Jederzeit darf ein Kumpel ins laufende Spiel einsteigen und die Rolle von Hüpfer Langohr Oswald übernehmen. Ganz ähnlich wie es Lego Batman-Spiele aus dem Hause Traveller's Tales vormachen.

1 von 36

Micky Maus und Oswald in Micky Epic 2

Oswald ist auch Spezialist für alles Elektrische ebenso wie für Sprungpassagen. Denn mit seinen rotierenden Hasenohren schwebt er über Abgründe und verhilft Micky zu kühnster Luftakrobatik. Dank seiner elektrischen Fernbedienung setzt er außerdem nicht nur Gegner unter Strom, sondern auch Sicherungskästen und kaputte Maschinen - nützlich für allerlei anstehende Aufgaben.

Schwing den Pinsel!

Micky hat immer noch dieselben Fähigkeiten wie im ersten Teil. Damit ist nicht nur seine Piepsstimme gemeint, sondern in erster Linie sein magischer Pinsel. Verschiessbare Farbkleckse lassen Brücken oder Mechanismen wie von Zauberhand entstehen. Doch nicht immer ist Farbe gewünscht.

Ihr pinselt nicht nur herum, sondern seid dank Spezialtinte sogar selbst unsichtbar.Ihr pinselt nicht nur herum, sondern seid dank Spezialtinte sogar selbst unsichtbar.

Mittels Verdünner entfernt ihr nicht nur Farbe, sondern auch Materie. So lasst ihr Hindernisse und Gegner verschwinden und betretet versteckte Höhlen. Allerdings ist der Einsatz des Pinsels strikt an bestimmten Stellen vorgegeben. Ihr löst also nicht beliebig die Umgebung auf und erschafft sie danach wieder.

Auf Wii pinselt ihr mittels Wii-Fernbedienung auf den Bildschirm, auf der PS3 wahlweise auch mittels Playstation Move. Ansonsten gibt ein Zielkreuz an, wohin ihr den Pinsel schwingt.

Die Farbidee findet in aufsammelbaren Feenskizzen ihre Fortführung. Denn damit erhaltet ihr neue Fähigkeiten. Micky und Oswald tauchen auch in Farbtöpfe ein, um kurzzeitig unsichtbar oder unempfindlich für giftigen Verdünner zu sein.

Micky auf Marios Spuren

Allen interessanten Ansätzen zum Trotz ist Micky Epic 2 vor allem eines: ein klassisches Hüpfspiel. Nicht umsonst verfügt Micky über Doppelsprung und Wirbelattacke. Doch die etwas ungenaue Steuerung sorgt gerade an engen Plattformen für Unmut.

Die 2D-Levels gefallen mit klassischem Spielablauf und überraschenden Hintergründen.Die 2D-Levels gefallen mit klassischem Spielablauf und überraschenden Hintergründen.

Kein Vergleich zur Präzision der Super-Mario-Serie! Und so landet ihr, öfter als euch lieb ist, im ewigen Abgrund oder der lebensgefährlichen Verdünner-Soße.

Für Abwechslung sorgen zweidimensionale Sprungabschnitte, in denen ihr in der Seitenansicht ans Ziel kommt. Dabei hüpft ihr herum wie zu seligen 8-Bit-Zeiten beziehungsweise wie in New Super Mario Bros.. Pfiffige Ideen wie Level in schwarz-weiss und abgefahrene Hintergründe liefern auch optisch einige Abwechslung. Mehr davon!

Entlang eures Weges eröffnen sich viele Nebenaufträge, die ihr auch später erledigen könnt. Doch die teils unklare Aufgabenstellung lässt hier zwischendurch wenig Spaß aufkommen. Oft sucht ihr herum, was ihr genau wo tun sollt. Auch die Karte lässt euch im Stich und ist nur fummelig zu bedienen. Hier wäre eine stinknormale Zielanzeige ratsam gewesen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Micky Epic 2 (Übersicht)