Vorschau Tomb Raider - Kampf gegen die Natur, Auf Erkundungstour

Kampf gegen die Natur

Lara findet nach einem kurzen Nickerchen langsam zu sich selbst und beginnt, die Insel nach ihren Freunden abzusuchen. Allerdings ist das alles andere als ungefährlich: In den Wäldern treiben sich nämlich Wolfsrudel umher.

Das Hündchen will doch nur mit Laras Schuhen spielen. Oder doch nicht?Das Hündchen will doch nur mit Laras Schuhen spielen. Oder doch nicht?

Diese Biester sind unglaublich fiese Gegner. Sie attackieren euch blitzschnell und sind derart flink, dass Lara mit ihrem Bogen kaum eine Chance gegen sie hat. Sobald die Wölfe der Heldin entgegen springen, wechselt das Spiel in Zeitlupe und ein Reaktionstest folgt.

Seid ihr in diesen Momenten nicht schnell genug mit den Fingern, geht Lara drauf. Auch hier ist Tomb Raider kein Spiel für zarte Gemüter. Die Game-Over-Sequenzen sind brutal inszeniert, etwa wenn besagte Wölfe der armen Lara die Kehle aufreißen.

Aber auf diese Weise gelingt es Tomb Raider, eine dichte und packende Atmosphäre aufzubauen, die schon beinahe an ein Far Cry 3 erinnert.

Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?

Auf Erkundungstour

Nach der linearen Anfangsphase öffnet sich das Spiel zunehmend. Tomb Raider ist zwar kein klassisches Sandkastenspiel wie etwa The Elder Scrolls 5 - Skyrim oder Grand Theft Auto 4 , allerdings sind die Einsatzgebiete offen gestaltet und beherbergen viele versteckte Geheimnisse.

Knarre oder Bogen? Lara weiß, wie sie sich zu Wehr setzt.Knarre oder Bogen? Lara weiß, wie sie sich zu Wehr setzt.

"Letztlich entscheidet der Spieler selbst, wie er Tomb Raider angeht. Er kann einfach der Geschichte folgen. Oder er legt eine Pause ein, sucht Katakomben ab und erforscht die Waldgebiete. Auf diese Weise erweitert ihr Laras Fähigkeiten und verbessert ihre Ausrüstung," führt Hughes die Rollenspielelemente von Tomb Raider aus.

Das Basislager ist dabei ein zentraler Ort im Spiel. Von hier aus springt ihr per Schnellreisefunktion in andere Gebiete. Außerdem ruft ihr hier das Charaktermenü auf. Laras Fähigkeiten splitten sich in die Kategorien Überlebender und Jäger. Durch das Erledigen von Aufgaben erhaltet ihr Charakterpunkte hinzu und schaltet neue Fähigkeiten frei.

So erweitert ihr etwa Laras Munitionsvorrat oder ihre Zielsicherheit mit bestimmten Waffen. Gewehre, Pistolen und auch den Bogen selbst verbessert ihr mit gefundenen Ersatzteilen. Mit einem neuen Griff verstärkt ihr beispielsweise den Bogen und richtet künftig mehr Schaden damit an.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Mit dem gestern veröffentlichten Update für Pokémon Go gibt es jetzt nicht nur garantierte Evolutionss (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)