Vorschau MGR - Revengeance - Englisch mit deutschen Untertiteln, Fakten und Meinung

Englisch mit deutschen Untertiteln

Auch grafisch kann sich das Spiel sehen lassen. Die Mimik der Charaktere unterstreicht Emotionen wie Wut, Verzweiflung oder Freude. Details wie Hautporen oder Barthärchen sind bei Nahaufnahmen deutlich sichtbar.

Welche Hand würdet ihr Mistral zur Begrüßung schütteln?Welche Hand würdet ihr Mistral zur Begrüßung schütteln?

Musik und englische Synchronsprecher leisten ebenfalls ihren Beitrag. Gerade die Stimmen geben den Charakteren durch Akzente in der Sprache eine eigene Note. So hat Boris einen russischen Akzent und bringt während eurer Einsätze auch das eine oder andere Wort in seiner Muttersprache an. Gleiches gilt für den deutschen Wissenschaftler Doktor. Während er mit euch spricht fällt plötzlich ein herzhaftes "Ich liebe den Kapitalismus". Auch eure Widersacher sind international. Die neckische Mistral beispielsweise hat einen französischen Akzent.

Dieses Video zu MGR - Revengeance schon gesehen?

Fakten:

  • Raiden löst Snake ab
  • schnelle und bildgewaltige Action
  • unterstützt aktive und defensive Spielweise
  • knackige Bosskämpfe
  • Kampf gegen Standard-Gegner wird schnell eintönig
  • Umgebung ist teilweise zerstörbar
  • große Auswahl an Waffen
  • Rüstungen und Waffen entwickel- und anpassbar
  • Kamera nicht immer optimal
  • Anspielungen auf frühere Teile der Serie enthalten
  • englische Sprachausgabe, deutsche Untertitel
  • erscheint voraussichtlich am 21. Februar 2013 für PS3 und Xbox 360

Meinung von Annekatrin Queißer

Ich hatte beim Spielen schon lange nicht mehr so ein Herzklopfen und feuchte Hände. Die Action in Metal Gear Rising - Revengeance hat es vor allem in den Bosskämpfen in sich. Gleich am Anfang wirft mir das Spiel einen Metal Gear entgegen und ich halte bei jedem gegnerischen Angriff unmerklich die Luft an. Besonders fesselnd finde ich die musikalische Untermalung bei solchen Bosskämpfen. Sie passt sich der Action an.

Schade nur, dass die Standard-Gegner auf Dauer zu leicht zu besiegen sind. Ansonsten freue ich mich über die üblichen Telefonate mit meinen Helfern. Anspielungen auf alte Tugenden der Serie sind praktisch allgegenwärtig. Das Spiel ist eine schöne Abwechslung zur gewohnten Schleich-Action. Wer Vanquish oder Bayonetta mag, sollte einen Blick auf das überzogene Kampfkunst-Feuerwerk werfen. Mir hat es Spaß gemacht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Metal Gear Rising - Revengeance

Alle Meinungen

MGR - Revengeance (Übersicht)