Die 50 besten Vollpreisspiele 2012 - Platz 12: Borderlands 2 | Platz 11: Dishonored

(Special)

Platz 12: Borderlands 2 (PC, PS3, Xbox 360)

Worum geht's? Schon im ersten Borderlands begebt ihr euch als einer von vier Kammerjägern auf die Suche nach einem sagenumwobenen Schatz. Was ihr fandet, war allerdings nicht der erhoffte Reichtum. Borderlands 2 will diese Enttäuschung wieder wett machen. Denn angeblich fand der Hyperion-Konzern auf dem Planeten Pandora eine noch größere Schatzkammer. Einziges Problem: Handomse Jack, der Präsident des Konzerns, will den Schatz vor euch einsacken. Dabei geht er über Leichen.

Die vier neuen Kammerjäger suchen eine noch größere Kammer.Die vier neuen Kammerjäger suchen eine noch größere Kammer.

Allerdings haben die vier Helden Axton, Salvador, Maya und Zer0 auch noch ein Wörtchen mitzureden. Diese sogenannten "Kammerjäger" sind die spielbaren Charaktere. Sie nehmen Rollen wie Scharfschütze, Heiler und Magier ein.

Habt ihr euch für einen der vier Helden entschieden, geht die Reise los. Dabei ist es nicht notwendig, die Welt alleine zu erkunden. Bis zu drei weitere Spieler können sich eurer Gruppe anschließen.

Unterwegs trefft ihr dann auf verrückten Humor, komische Gestalten und Millionen von Waffen. Zudem steigt ihr im Level auf und investiert Talentpunkte in eure Charakter-Entwicklung. Eine Mischung aus Shooter und Rollenspiel. Der Test zu Borderlands 2 auf spieletipps verrät, warum das Spiel so viel Spaß macht.

1 von 18

Borderlands 2: Das neue Abenteuer auf Pandora

Fazit: Doppelt so groß und lang wie der erste Teil. Zudem Millionen von neuen Waffen und ein Humor, der ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Platz 11: Dishonored - Die Maske des Zorns (PC, PS3, Xbox 360)

Worum geht's? In Dishonored - Die Maske des Zorns schlüpft ihr in die Rolle von Corvo Attano. Der Herr ist der Leibwächter der Kaiserin. Er beobachtet, wie Assassinen Letzere ermorden. Zudem entführen sie die Tochter der Kaiserin. Dass es immer noch schlimmer geht, beweist die Tatsache, dass die restliche Regierung Corvo als Mörder sieht. Eingesperrt und entehrt endet der einstige Lord in einer Zelle.

Corvo trägt die namensgebende Maske des Zorns, damit ihn niemand erkennt.Corvo trägt die namensgebende Maske des Zorns, damit ihn niemand erkennt.

Corvo schafft es mit Hilfe eines Unbekannten zu fliehen. Der Motor, der ihn nun antreibt, ist Rache. Um seine Peiniger zu strafen und Emily, die Tochter der Kaiserin, zu retten, macht er sich auf den Weg. Immer dabei: eine scharfe Klinge, tödliche Schusswaffen und mysteriöse Magie. So teleportiert ihr euch in der Ego-Perspektive durch die Straßen der Stadt Dunwall oder hetzt einen Rattenschwarm auf eure Angreifer.

Besonders ansprechend ist die Freiheit, Missionen nach euren Vorlieben anzugehen. Ob ihr literweise Blut vergießt oder euer Ziel ohne Gewalt erreicht, steht euch offen. Eure Handlungen haben allerdings Einfluss auf den weiteren Spielverlauf. Der Test zu Dishonored auf spieletipps beweist, dass Bethesda neben The Elder Scrolls und Fallout noch weitere Top-Spiele in petto hat.

1 von 104

Dishonored - Eindrücke aus der Steampunk-Welt

Fazit: Düsterer Schleich-Shooter mit eigenwilligem Grafikstil, der durch Geschichte und Handlungsfreiheit überzeugt.

Weiter mit: Platz 10: Pokémon Schwarz/Weiss 2 | Platz 9: Darksiders 2

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Herr der Ringe   Anime   Horror   Fantasy   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht