Test Skylanders - Battlegrounds: Das Erfolgsspiel für unterwegs

von Malte Eichelbaum (17. Dezember 2012)

Was ist dran, am Skylanders-Hype? Skylanders - Battlegrounds bringt die bunten Monster-Figuren jetzt auch auf euer Smartphone. Ob der Kauf sich lohnt, erfahrt ihr hier.

Alle Skylanders in der Übersicht.Alle Skylanders in der Übersicht.

Bereits 2011 machten die Skylanders in Skylanders Spyro's Adventure auf sich aufmerksam. Dieses Jahr verbreiterte sich mit Skylanders Giants das Monster-Arsenal um größere Gefährten.

Während Hersteller Activision mit Spielen wie Call of Duty und Prototype eher die volljährige Zielgruppe anspricht, sind nun die Kinder an der Reihe.

Das Spiel kombiniert Actionfiguren mit einem Videospiel, moderne Technik machts möglich. Die Tage von Yu-Gi-Oh und Co. sind gezählt, seitdem die bunten Monster selbsgt im Supermarkt und an der Tankstelle in den Regalen stehen.

Skylanders Battlegrounds erweitert das Spielprinzip mit den Plattformen des Herstellers Apple. Somit stehen euch die Skylanders auch unterwegs auf iPhone, iPad und iPod zur Verfügung. Doch heutzutage ist nichts umsonst, das gilt besonders für dieses Spiel. Denn jede Figur kostet.

Was kauf ich, was brauch ich?

Das Spielprinzip von Skylanders bekommt ihr auf der nächsten Seite erklärt. Hier zunächst ein paar Worte zum Lieferumfang.

So sieht das Starter-Pack aus.So sieht das Starter-Pack aus.

Das Skylanders: Battlegrounds - iOS Starter Pack lohnt sich in erster Linie, wenn ihr bisher keines der Skylanders-Spiele angerührt habt. Für knapp 50 Euro erhaltet ihr hier nämlich:

  • vier Figuren (Cynder, Jet-Vac, Double Trouble sowie eine Schatzkiste)
  • vier Spielkarten, die die genannten Figuren darstellen
  • vier Aufkleber, die den Code eurer Figuren darstellen
  • das Portal of Power (mit Bluetooth und USB-Kabel)
  • ein Poster mit allen Skylanders
  • einen Code für das herunterladbare Spiel (Download-Größe: 1,12 Gigabyte)

Wer Figuren und Portal bereits besitzt, sollte sich nur die Applikation für 5,99 Euro zulegen. Figuren aus anderen Skylanders-Spielen sind übrigens kompatibel.

Für den vollen Spielgenuss benötigt ihr einen Skylander von jeder Gruppe (Magie, Wasser, Technik, Leben, Feuer, Luft, Gespenster und Erde). Grund dafür ist die Gestaltung der Spielwelt. An manchen Stellen kommt ihr nur weiter, wenn ihr den passenden Skylander besitzt.


Druckversion

Kommentare anzeigen

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.