Test Modern Combat 4 - Zero Hour: Call of Duty für unterwegs

von Thomas Stuchlik (19. Dezember 2012)

Wie bei Call of Duty gibt es auch bei Modern Combat regelmäßig neue Teile. Ob sich Modern Combat 4 mit der Shooter-Krone im Handy-Sektor krönt, erfahrt ihr im Test.

Modern Combat 4 bietet eine platte Spielgeschichte, aber viel überzeugende Action.Modern Combat 4 bietet eine platte Spielgeschichte, aber viel überzeugende Action.

Modern Combat 4 - Zero Hour schwört wie so viele Genrekonkurrenten eine globale Terrorbedrohung herauf. Und das erinnert nicht nur von ungefähr an die aktuelle Ballerei Call of Duty - Black Ops 2.

Die Parallelen sind geradezu unheimlich: Die Handlung scheint direkt einem Call-of-Duty-Teil entnommen, auch Waffen und Spielverlauf erinnern frappierend ans offensichtliche Vorbild. Na ja, kann ja auch Zufall sein (haha!).

Und selbst der Name Modern Combat macht klar, wo die Entwickler sich bedienen (Hallo, Call of Duty - Modern Warfare 3!). Und nicht nur das: Wie in Black Ops 2 schlüpft ihr zeitweise in die Haut des Bösewichts - nur dass der nicht Raul Menendez sondern Edward Page heisst.

Page hat einen Hass auf sein Mutterland Amerika und mobilisiert seine Terrormannen zum Angriff. Doch über die platte Geschichte könnt ihr hinweg sehen. Schließlich liefert das Spiel massig Spaß im Einzel- wie Mehrspielermodus.

Jetzt Modern Combat 4 - Zero Hour bei iTunes kaufen

Weltweite Terrorbekämpfung

Die Einzelspielerkampagne setzt sich aus 12 Missionen zusammen. Als braver Soldat besucht ihr weltweit Orte und Länder wie San Francisco, Spanien, Hawaii oder gar die Antarktis.

Aus der Deckung heraus erledigt ihr die meist dummen Gegner.Aus der Deckung heraus erledigt ihr die meist dummen Gegner.

Dabei schlüpft ihr zeitweise auch in die Rolle des Bösewichts, der euch immer einen Schritt voraus ist. Und dieser sorgt nicht nur mit spielbaren Terroranschlägen für Aufruhr, sondern entführt auch den amerikanischen Präsidenten.

Je nach Schwierigkeitsgrad verbringt ihr 15 bis 30 Minuten mit jedem Einsatz. An vorgegebenen Stellen übernehmt ihr die Kontrolle über Fahrzeuge oder ferngesteuerte Fahrdrohnen, die den weiteren Weg freischiessen. So hält sich Modern Combat kaum überraschend an altbekannte Genrekonventionen mit strikt linearen Abschnitten und massig Gegneraufkommen.

Doch die Feinde sind alles andere als mit Intelligenz gesegnet. Oft genug reagieren sie viel zu spät auf euer Vorgehen. Das vereinfacht so manche Schiesserei, schließlich steuert sich Modern Combat 4 auf dem berührungsempfindlichen Bildschirm nie so intuitiv wie mit einem Controller. Doch auch euer Gefolge hat Gehirnaussetzer und steht teils nur dumm herum.

Jetzt Modern Combat 4 - Zero Hour bei iTunes kaufen

Massenschlachten auf dem Handy

Mit acht motivierenden Mehrspielermodi liefert das Spiel Online-Ballereien mit Mannschaftskämpfen, Gebietskontrolle oder auch Flaggenklau. Ebenso erstellt ihr eigene Waffensets (sogenannte "Loadouts") und ladet Freunde ein. Mit einem zuvor erstellten Gameloft-Spielerprofil tragt ihr mit elf weiteren Spielen bleihaltige Gefechte aus.

Online geht's schnell zur Sache, eine WLAN-Verbindung vorausgesetzt.Online geht's schnell zur Sache, eine WLAN-Verbindung vorausgesetzt.

Der gesamte Online-Modus erinnert gleichsam an die Call-of-Duty-Reihe. Vorbildlich: Auch der Einstieg in eine laufende Partie geht flugs vonstatten. Dabei erringt ihr nicht nur Punkte für Abschüsse, sondern auch für Unterstützung der Kollegen und das Erfüllen von Aufgaben.

Mit eingesacktem Geld erwerbt ihr nicht nur Waffen, sondern auch Waffenerweiterungen wie Zielvisier und erweiterte Magazine. Außerdem sucht ihr neue Belohnungen für Tötungsserien aus. Alternativ peppt ihr euer virtuelles Geldsäckel per In-App-Kauf mit echten Moneten auf.

Interessanterweise funktioniert das auch im Einzelspielermodus, um das Bildschirmleben zu verlängern. Schließlich spezialisiert ihr euren Bildschirmkrieger zum Schleichen, zur Ausdauer, Schnelligkeit oder Unterstützung. Jede Ausrichtung besitzt dabei eigene Fähigkeiten (sogenannte Perks).

Jetzt Modern Combat 4 - Zero Hour bei iTunes kaufen

Inhalt


Druckversion

Kommentare anzeigen

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.