Die 20 besten Xbox 360-Spiele 2012 - Platz 6: Mass Effect 3 | Platz 5: Borderlands 2

(Special)

Platz 6: Mass Effect 3

Worum geht's? Die Geschichte um den Retter der Galaxie und Weltraum-Jesus Commander Shepard findet mit Mass Effect 3 ihr Ende. Und das mit einem Knall. Denn die außerirdischen Reaper greifen die Erde an. Die Menschheit setzt sich zwar zur Wehr, hält aber nicht lange stand. Shepard kann fliehen und erhält den Auftrag, die Rassen der Galaxie zu einem Bündnis zu sammeln und die Reaper auszulöschen.

Auf sein Team kann sich Commander Shepard immer verlassen.Auf sein Team kann sich Commander Shepard immer verlassen.

Damit startet ihr in einen Weltraum-Epos, der mit Shooter- und Rollenspielelementen überzeugt. Wie schon bei Mass Effect 2 könnt ihr wieder einen Charakter aus dem Vorgänger importieren. Das beeinflußt unter anderem einige Schlüsselereignisse in der Geschichte. Je nachdem, welche Entscheidungen ihr früher getroffen habt, ändert sich die Situation.

So reist ihr von Sonnensystem zu Sonnensystem, schmiedet Bündnisse, wehrt Reaper-Angriffe ab und sammelt Erfahrungspunkte. Die investiert ihr in neue Biotik-, Technik- und Soldaten-Fähigkeiten. Neue Waffen sammelt ihr selten auf. Dafür ständig Rohstoffe und Credits, mit denen ihr die Schießeisen später verbessert.

Fazit: Würdiger Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick.

Fakten:

Platz 5: Borderlands 2

Worum geht's? Borderlands 2 dreht sich um Waffen. Jede Menge Waffen. Ihr schießt mit Waffen auf allerlei Monster, die lassen bessere Waffen fallen mit denen ihr auf stärkere Monster schießt. Bis ihr am Ende die stärksten Waffen im Spiel besitzt.

Große Wummen und noch größere Monster erwarten euch in Borderlands 2.Große Wummen und noch größere Monster erwarten euch in Borderlands 2.

Damit das nicht zu einer stumpfen Ballerorgie verkommt, wählt ihr aus vier Klassen eine aus. Ein Commando mit extra Geschütztürmen, einem Gunzerker der zwei Waffen gleichzeitig trägt, einer postapokalyptischen Magierin und einem Attentäter. Die verfügen über mehrere Fähigkeitenbäume und bieten so eine Menge Vielfalt, eure bevorzugte Spielweise auszuleben.

Die comicähnliche "Cel-Shading"-Grafik passt zu der großen Welt und den verrückten Charakteren mit ihrem übertriebenen Humor.

Fazit: Viele Waffen, viele Gegner und ein riesiges Arsenal an Möglichkeiten, ihnen den Garaus zu machen.

Fakten:

Weiter mit: Platz 4: Assassin's Creed 3 | Platz 3: ???

Tags: Anime   Science-Fiction   Fun   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht