Die 20 besten 3DS-Spiele 2012 - Platz 14: Harvest Moon Geschichte zweier Städte und Platz 13: One Piece Unlimited Cruise SP

(Special)

Platz 14: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Eine der wohl ältesten Bauernhof-Simulationen kehrt in doppelter Ausführung auf Nintendos tragbaren Konsolen ein. Richtig, von Harvest Moon ist ein neuer Teil erhältlich. In Harvest Moon - Geschichte zweier Städte habt ihr die Wahl zwischen Ackerbau und Viehzucht.

In Wettbewerben beweist ihr euer Talent als Viehzüchter oder Ackerbauer.In Wettbewerben beweist ihr euer Talent als Viehzüchter oder Ackerbauer.

Entscheidet euch für eine männliche oder eine weibliche Spielfigur und zieht in eines der beiden Dörfer. Während Bluebell die Hochstätte der Viehzucht ist, sind die Bewohner von Konohana auf den Ackerbau spezialisiert. Da ihr euch nur noch auf eine der beiden Aufgaben konzentriert, bekommt ihr einen besonderen Auftrag von der Erntegöttin. Ihr sollt nämlich dafür sorgen, dass sich die beiden Dörfer wieder vertragen.

Wie in allen Spielen von Harvest Moon stehen auch in diesem Teil Dorffeste und Aufträge von Einwohnern an. Falls ihr den Partner oder die Partnerin eures Lebens findet, könnt ihr sogar heiraten. Mehr erfahrt ihr im Test zu Harvest Moon - Geschichte zweier Städte bei spieletipps.

Fazit: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte ist eine niedliche und umfangreiche Mischung aus Rollenspiel und Simulation. Viel zu entdecken gibt es nicht, dafür habt ihr eine Menge Aufgaben. Wer keinen 3DS besitzt, kann alternativ auch zur DS-Version des Spiels greifen.

Platz 13: One Piece Unlimited Cruise SP

Einer der berühmtesten Zeichentrick-Piraten ist wohl der japanische Gummimensch Monkey D. Ruffy. Er und seine Strohhut-Bande segeln Richtung 3D-Konsole. Das Abenteuer der Helden ist jedoch nicht ganz unbekannt. Es handelt sich nämlich um eine neue Fassung des Wii-Spiels One Piece Unlimited Cruise 1.

Die Neuauflage des Wii-Spiels macht auch auf 3DS eine gute Figur.Die Neuauflage des Wii-Spiels macht auch auf 3DS eine gute Figur.

Ihr trefft zu Beginn des Spiels auf einen kleinen Kerl namens Gabri. Der ist ein echter Experte, wenn es ums Schätzefinden geht. Die wollt ihr euch natürlich nicht entgehen lassen. Deswegen bereist ihr kleine Inseln, auf denen ihr mit Horden von Gegnern zusammentrefft. Diese vermöbelt ihr in bester Piratenmanier und kassiert nützliche Gegenstände. Mit denen könnt ihr in eurer Basis beispielsweise Angeln und Fangnetze basteln.

Lust auf mehr Infos? Lest den Test zu One Piece - Unlimited Cruise SP bei spieletipps!

Fazit: Die Spielmechanik lässt etwas zu wünschen übrig. Liebhaber von One Piece stören sich nicht daran. Hartgesottene Spieler von Action- und Abenteuer-Spielen sind mit One Piece - Unlimited Cruise SP wohl nicht sonderlich glücklich.

Weiter mit: Platz 12: Skylanders Giants und Platz 11: Lego Batman 2

Tags: Hideo Kojima   Horror   Fantasy   Fun  

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

World of Warcraft: Neuer Fanserver "Felmyst" nur wenige Stunden nach Start von Blizzard gestoppt

World of Warcraft: Neuer Fanserver "Felmyst" nur wenige Stunden nach Start von Blizzard gestoppt

Erst kürzlich war ein neuer, inoffizieller Privatserver für World of Warcraft - The Burning Crusade angek&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht