Special Welches Spielsystem gehört unter den Weihnachtsbaum?

von Thomas Stuchlik (20. Dezember 2012)

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: Worauf spielt ihr am besten eure Computer- und Videospiele? Dieses Jahr ist ja sogar eine neue Konsole von Nintendo erschienen. Doch vielleicht taugt euch ja PC, Xbox, PlayStation oder Smartphone mehr?

Welche Spielehardware darf's denn sein? PS3, Xbox 360, Wii U oder PC?Welche Spielehardware darf's denn sein? PS3, Xbox 360, Wii U oder PC?

Die Konsolenwelt ist im Umbruch: Für die alte Garde der Konsolenhardware (PS3, Xbox 360, Wii, DS) beginnt langsam das Ende ihres Lebenszyklus. Auch wenn 2013 noch einige Kracher anstehen wie Grand Theft Auto 5, Metal Gear Rising - Revengeance, Bioshock Infinite, The Last of Us oder Remember Me.

Lohnt sich aber noch der Kauf eines Geräts? Oder solltet ihr besser auf die nächste Generation warten? Der erste Vertreter der "Neuen" steht bereits in den Startlöchern. PS4 und die neue Xbox lassen zwar noch auf sich warten, doch Nintendo vollzieht bereits den Generationswechsel. Wii U startete pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2012 und beerbt damit die erfolgreichste Konsole der aktuellen Generation.

Auch Handhelds, Smartphones und Tablet-Computer sind ein heißes Thema. Schließlich laufen diese den altgedienten Plattformen den Rang ab. Doch welches Mobilgerät solltet ihr euch holen? 3DS, Vita, iPhone, iPad, Samsung Galaxy? Die Antworten dazu findet ihr weiter hinten im Artikel.

Eines vorweg: Es gibt nicht die perfekte Konsole für jedermann. Stattdessen stellt der Blickpunkt Stärken und Schwächen der Hardware vor und verrät, für wen sich das entsprechende Gerät lohnt.


Druckversion

Kommentare anzeigen
  • Gewinnspiel

    Adventskalender Tür 18: 100 Euro für G2A gewinnen!
    jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.