Die 30 besten Download-Spiele 2012 - Platz 20: Counter Strike Global Offensive und Platz 19: VVVVVV

(Special)

Platz 20: Counter Strike - Global Offensive (PC, XBL)

Genau wie sein Wegbereiter Doom (1993) hat sich Counter-Strike in den Jahren zu einem der beliebtesten Ego-Shooter entwickelt. Die Welt des Spiels ist durch Ableger und Nachfolger immer weiter gewachsen. 2012 hat sich Counter-Strike Global Offensive eingereiht. Neben neuen Waffen, Charakteren und Gebieten enthält das Spiel auch Elementen aus Vorgängern der Reihe. In einem ausführlichen Test könnt ihr euch über die Neuerungen schlau machen.

Globalk Offensive beruht auf der Selben Engine wie Counter Strike: Source.Globalk Offensive beruht auf der Selben Engine wie Counter Strike: Source.

Altbewehrtes zahlt sich aus. Wie gewohnt kämpfen Terroristen gegen Antiterror-Einheiten. Routinierte Spieler schnappen sich ein Scharfschützengewehr und postieren sich an einem geschützten Ort, um Gegner aus der Ferne zu eliminieren. Als Terrorist legt ihr Bomben, als Antiterror-Kämpfer rettet ihr Geiseln. Seid ihr ein Neuling, könnt ihr euch im Einsteiger-Modus mit dem Spiel vertraut machen.

1 von 20

Eindrücke aus Counter-Strike - Global Offensive

Fazit: Altes Spielprinzip, aufgefrischt durch neue Waffen. Langjährige Anhänger der Serie können nur noch müde lächeln, während Neulinge bedenkenlos zugreifen.

Platz 19: VVVVVV (3DS)

Ihr fragt euch sicher, was VVVVVV für ein seltsamer Name ist. Es handelt sich keinesfalls um einen Scherz. Jedes "V" im Spielenamen steht nämlich für eine Person. Und das erste V seid ihr: Captain Viridian. Ihr seid auf einer Weltraum-Mission als eucher Raumschiff plötzlich kollabiert. Bei den Erschütterungen wird eure Mannschaft in alle Wind verstreut. Auf der Suche nach ihnen dringt ihr in die seltsamsten Regionen vor. Wie spaßig das sein kann, beweist das Spiel schon im Mai.

Über Teleporter erreicht ihr entlegene Teile des Schiffes.Über Teleporter erreicht ihr entlegene Teile des Schiffes.

Überall sind tötliche Stacheln, die euch den Weg versperren. Springen könnt ihr nicht, dafür habt ihr eine ganz besondere Fähigkeit. Indem ihr die Schwerkraft umkehrt, lauft ihr einfach an der Decke entlang. Das ist am anfang noch einfach, aber die Abschnitte werden immer komplexer. Da ist millimeter genaues Zielen gefragt.

Fazit: Die kniffligen Level sorgen ab und zu für Frust. Aber der Ehrgeiz und die rasanten Abschnitte überwiegen.

Weiter mit: Platz 18: Liberation Maiden und Platz 17: Tiny and Big

Tags: Fantasy   Anime   Fun  

Kommentare anzeigen

Easter Eggs: Die besten Funde in Spielen zum Hasenfest

Easter Eggs: Die besten Funde in Spielen zum Hasenfest

Beim bunten Eierfest dürfen auch in diesem Jahr keine digitalen Fundstücke fehlen. Diese Easter Eggs haben (...) mehr

Weitere Artikel

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht