Vorschau Monster Hunter 3 Ultimate: Erstmals Probe gespielt!

von David Dieckmann (17. Dezember 2012)

Habt ihr Angst vor Ungeheuern? Falls nicht, gewöhnt euch besser dran. Monster Hunter 3 Ultimate versetzt euch in Panik. Diesmal auf Wii U und 3DS. spieletipps hat bereits Probe gespielt.

Vorsicht! Wo dieser Brachydios hinhaut, wächst kein Klee mehr.Vorsicht! Wo dieser Brachydios hinhaut, wächst kein Klee mehr.

Mit einem Schwert, groß wie Onkel Jo mit Plateauschuhen, stürzt ihr euch in den Kampf. Euer Gegner: Ein haushohes, drachenartiges Monster. Grimmig, giftig, gefährlich. Mit Müh' und Not landet ihr einen Streich an der Wade dieses "Brachydios". Doch schon katapultiert euch ein Schlag mit dessen Schwanz ans andere Ende der Lavagrube.

Der Schlag hat gesessen. Ihr seid bereits jetzt halb tot. Die vergifteten Fänge des Monsters lassen eure Lebensenergie weiter schrumpfen. Während ihr es gerade so schafft, einen Heiltrank zu trinken, seht ihr aus dem Augenwinkel, wie das Viech auf euch zu prescht. Ein Schlag mit der grünen, triefenden Pranke macht eure Heilungsmaßnahme zunichte. Da bleibt nur Wegrennen. Vorerst.

1 von 55

Eindrücke aus Monster Hunter 3 Ultimate

Panik macht sich breit. Trifft der Brachydios euch noch einmal, bevor ihr einen weiteren Trank trinkt? Und wie zum Geier wollt ihr bloß diesem Gemisch aus Geschwindigkeit und Kraft Einhalt gebieten? Wer schon einmal ein Monster Hunter gespielt hat, kennt dieses Gefühl nur zu gut. Doch in Monster Hunter 3 Ultimate erwarten euch Gegner von einer Fiesheit, wie ihr sie in der Vorlage Monster Hunter Tri selten erlebt. Und in einer Auflösung von 1080p.

Bessere Grafik, mehr Aufgaben, mehr Monster

Monster Hunter 3 Ultimate ist eine Neuauflage des Wii-Spiels Monster Hunter Tri. Sowohl Besitzer einer Wii U, als auch eines 3DS dürfen sich auf die aufpolierte Monsterhatz freuen.

Vier Spieler stellen sich gemeinsam einem Lagombi. Der Killerhase ist sichtbar unerfreut darüber.Vier Spieler stellen sich gemeinsam einem Lagombi. Der Killerhase ist sichtbar unerfreut darüber.

Auf der Wii U erstrahlt das Spiel sogar in hochauflösenden 1080p. Und sieht damit mehr als nur eine Ecke besser aus, als das Wii-Gegenstück. Das Spiel läuft sogar in der Vorabversion bereits flüssig.

Neben besserer Grafik wartet aber eine ganze Menge mehr auf euch. Darunter etwa neue Gebiete, neue Aufgaben und - das Wichtigste - neue Monster. Gegen einige von ihnen durfte spieletipps bereits probehalber in den Kampf ziehen.

In der Eiswüste wartet das erste neue Viech: ein Lagombi. Das sieht auf den ersten Blick aus wie ein übergroßes Kaninchen. Bis auf die armlangen Reißzähne und die schlechte Laune, versteht sich. Ein erster Versuch, zunächst auf Abstand zu bleiben, erweist sich als nicht effektiv. Der Lagombi kann nämlich auf seinem Bauch über das Eis rutschen und ist so in Windeseile bei euch.

Dazu wirft er mit Eisklumpen. Wenn die euch treffen, werdet ihr zu einem wandelnden Eisblock. Und seid praktisch wehrlos, bis euch euer Begleiter Cha-Cha befreit. Kenner erinnern sich an die Schlammklumpen eines Barroth.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Monster Hunter 3 Ultimate

Endymion27
90

Eher nur für den 3DS XL

von gelöschter User 1

Alle Meinungen

MH 3 - Ultimate (Übersicht)