Die 25 besten iPhone-Spiele 2012: Mobiler Spielspaß - Platz 12: Asphalt 7 & Platz 11: Lost Winds 2

(Special)

Platz 12: Asphalt 7 - Heat

Gamelofts Arcade-Rennreihe geht in die siebte Runde. Wie gewohnt geht es in Asphalt 7 - Heat nicht um Realitätsnähe, sondern ums pure Rasen. Die simple Steuerung per Neigungssensor funktioniert prima. Typisch für Smartphone-Rennspiele gebt ihr automatisch Gas.

In Ridge-Racer-Manier rast ihr durch verkehrsarme Straßenschluchten.In Ridge-Racer-Manier rast ihr durch verkehrsarme Straßenschluchten.

Bremsen müsst ihr nur für geschickte Drifts - ähnlich wie in Ridge Racer 7. Die motivierende Karriere durchlauft ihr in 15 Klassen. Neben Wettrasen stehen auch Drift-Veranstaltungen und Vernichtungsrennen auf dem Programm. Auf den Straßen sammelt ihr zudem Geld ein und ladet euren Nitro auf.

Bildrate und Fahrzeugmodelle sind nicht ganz auf dem Niveau des Konkurrenten Real Racing 2. Allerdings ist hier auf und neben der Strecke viel mehr los. So rast ihr vorbei an Lavaseen im eisigen Island, durch Einkaufspassagen in Moskau und durchs neonbeleuchtete, nächtliche Shanghai. 15 Strecken weltweit warten auf euren Bleifuß. Fünf Online-Spieler gleichzeitig machen zudem die Straßen unsicher.

spieletipps-Fazit: Gerade auf dem iPad entfaltet sich ein großartiger wie simpler Fahrspaß - und das zum günstigen Preis.

Platz 11: Lost Winds 2 - Winter of the Melodias

Der Nachfolger zum erstklassigen Abenteuer Lost Winds ist da! In LostWinds2 - Winter of the Melodias geht der kleine Toku auf die lange Suche nach seiner Mutter. Dabei besucht er bisher unerforschte Gebiete der Welt Mistralis.

Mit einem Fingerwisch züngeln die Flammen der Laterne zur Eisbarriere und schmelzen sie.Mit einem Fingerwisch züngeln die Flammen der Laterne zur Eisbarriere und schmelzen sie.

Um ihm dabei zu helfen, erzeugt ihr per Fingerwisch Windstöße. Damit wirbelt ihr Toku nicht nur in die Luft, sondern löst auch Rätsel. Wischt etwa über Fackeln, um Eisbarrieren mit einem züngelnden Flammenstrahl zu schmelzen.

Auf die gleiche Weise greift ihr beispielsweise Wasser auf, um Brände zu löschen oder Wirbel zu erzeugen. Neu in Teil 2 ist der Wechsel der Jahreszeiten, um Gegner und Blockaden zu beseitigen. Neben den Rätseln warten viele Geheimnisse abseits der Wege, die sich erst im späteren Spielverlauf eröffnen. Der zweidimensionale Spielablauf präsentiert sich in liebevoller Grafik samt lebendiger Animationen.

spieletipps-Fazit: Spaßiges Hüpf- und Knobelabenteuer, das mit putziger Präsentation und originellen Geheimnissen besticht.

Weiter mit: Platz 10: Bastion & Platz 9: N.O.V.A. 3

Kommentare anzeigen

Die 8 schlimmsten Konsolen der Welt

Die 8 schlimmsten Konsolen der Welt

Diese acht Konsolen hätte die Welt nicht gebraucht. Im Video seht ihr die schlimmsten Patzer in der Welt der (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht