Hits 2013? Auf diese Spiele könnt ihr euch freuen - Platz 12: Slender - The Arrival | Platz 11: Arma 3

(Special)

Nummer 12: Slender - The Arrival

Der gesichtslose Slender Man hält momentan die Welt im Atem. 2012 avancierte das kostenlose Spiel Slender zum Überraschungserfolg erster Güte. Dabei sind die Grundlagen des Gruselspiels denkbar simpel: Ihr befindet euch allein in einem dunklen Wald. Warum? Das wird nicht verraten. Einzig eure Aufgabe steht schnell fest. Acht Seiten müssen gefunden werden. Mit jeder gefundenen Seite rückt euch der unheimliche Slender Man näher auf die Pelle.

"Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm ...""Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm ..."

Voraussichtlich im ersten Quartal 2013 veröffentlicht Entwickler Blue Isle Studios Slender - The Arrival. Dies ist die ausgearbeitete Fassung von Slender. Für The Arrival müsst ihr zukünftig jedoch die Brieftasche zücken. Miese Geldmacherei? Mit Nichten. Denn die Macher bohren die Spielmechanik in jeder Hinsicht auf.

Zum einen bekommt ihr eine ausgearbeitete Handlung. Zu dieser schweigen sich die Verantwortlichen jedoch aus. Fest steht hier nur, dass mit Parsec Productions waschechte Experten in Sachen "Slender-Mythos" mitarbeiten. Weiterhin wird es weitaus mehr zu tun geben, als schnöde Seiten aufzustöbern. Jedoch wird auch hier noch nichts verraten. Die Erwartungshaltung ist dementsprechend hoch.

1 von 14

Slender - The Arrival

Nummer 11: Arma 3

Freunde von militärischen Simulationen freuen sich 2013 sicherlich besonders auf Arma 3. Der Ego-Shooter ist bei Entwicklerstudio Bohemia Interactive in der Mache. Arma 3 spielt auf den beiden griechischen Inseln "Lemnos" und "Stratis".

Weil zwei Entwickler inhaftiert wurden, verschiebt sich Arma 3.Weil zwei Entwickler inhaftiert wurden, verschiebt sich Arma 3.

Zur Handlung ist bisher nur bekannt, dass die Türkei im Jahr 2034 von verheerenden Naturkatastrophen heimgesucht wird. Der Iran nutzt diesen Umstand, um bis nach Griechenland einzumarschieren. Die NATO guckt nicht einfach nur tatenlos zu, sondern interveniert.

Es liegt auf der Hand, dass ihr in die Uniformen von Soldaten der NATO schlüpft. Dabei verlasst ihr euch nicht nur auf eure Waffen, sondern vor allem auf euer Köpfchen. Denn in der Serie ist es Gang und Gebe, dass feindliche Treffer realistische Folgen nach sich ziehen.

Arma 3 wird mit der Real Virtuality 4 Engine entwickelt. Diese erlaubt nicht nur realitätsnahe Lichtverhältnisse, sondern auch Einsätze unter Wasser.

Die Veröffentlichung wurde übrigens aufgrund einer politischen Kontroverse weiter nach hinten ins Jahr 2013 verschoben. Zwei Mitarbeiter von Bohemia wurden in Griechenland inhaftiert. Grund: Sie schossen für die Entwicklung unerlaubt Fotos von militärischen Anlagen.

Weiter mit: Platz 10: Rayman Legends | Platz 9: BioShock Infinite

Tags: Fantasy   Science-Fiction   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht