Die 20 besten PS3-Spiele 2012 - Platz 10: Fifa 13 | Platz 9: Jak and Daxter Trilogy

(Special)

Platz 10: Fifa 13

Fifa ist jedes Jahr dasselbe? Stimmt nicht. In Fifa 13 überzeugt Entwickler EA mit Verbesserungen in der Offensive, neu garnierten Ladebildschirmen und Riesenumfang.

Die Mannschaften sind in Fifa 13 noch besser ausbalanciert.Die Mannschaften sind in Fifa 13 noch besser ausbalanciert.

Balance ist in dieser Saison alles. Die Mannschaften wirken auf dem Platz ausgeglichener, die Mischung aus Authentizität und Einsteigerfreundlichkeit stimmt, genau wie der Drahtseilakt zwischen Langzeitmotivation und Resignation.

Bälle verspringen auch mal willkürlich, Computer gesteuerte Angreifer stoßen eigenständig in freie Räume vor und Dribbel-Künstler verschaffen sich durch gekonnte Tricks leichter Raumvorteile auf dem Platz. Der riskante Einschnitt bringt Unberechenbarkeiten und Irritationen mit sich, aber die Balance ist punktgenau.

Dank des neuen Dribblings könnt ihr den Ball auch in eine beliebige Richtung laufen lassen, um Zweikämpfen zu entgehen und den Verteidiger stehen zu lassen. Und wenn es doch mal nicht weiter geht, schirmt ihr den Ball ab. Oder ihr passt ihn einem Mitspieler zu. Das funktioniert jetzt auch besser als in Fifa 12.

1 von 30

So spielt sich Fifa 13

Fazit: Grandioses Fußball-Spiel, das mit vielen Detailverbesserungen glänzt. Computer gesteuerte Gegenspieler agieren schlau und die Dribblings sind fantastisch.

Mehr zu Fifa 13

Platz 9: Jak and Daxter Trilogy

In Jak and Daxter Trilogy erstrahlen Jak and Daxter - The Precursor Legacy, Jak 2 - Renegade und Jak 3 in neuem Glanz.

Jak und Daxter ist die HD-Aufpolierung gut bekommen.Jak und Daxter ist die HD-Aufpolierung gut bekommen.

Ihr hüpft, lauft, sammelt, schlagt und schießt in einer offenen Welt. Dabei erfüllt ihr Missionen, vergnügt euch mit Minispielen und legt die ein oder andere Renneinlage mit exotischen Fahrzeugen oder Reittieren hin. Die mit Humor und sympathischen Charakteren erzählte Geschichte um Jak und Daxter funktioniert auch 2012 noch.

Am Spielgefühl hat sich trotz optischer HD-Aufpolierung nichts geändert. Die Neuauflage fühlt sich genauso an wie die Originalversionen. Ihr lotst den langohrigen Jak samt seinem wuseligen Begleiter Daxter durch abwechslungsreiche Welten. Die Steuerung geht schnell in Fleisch und Blut über. Mit dem linken Analog-Stick bewegt ihr euch, mit Druck auf die X-Taste springt ihr und die Tasten Kreis und Quadrat aktivieren Angriffe.

Technisch überzeugt die bunte, hochauflösende Comic-Grafik mit 1080p Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde (30 unter 3D). Vor allem die Animationen überzeugen. Jak 2 und Jak 3 sorgen mit noch etwas schärferen Texturen und glatteren Kanten für ein halbwegs zeitgemäßes Äußeres. Gerade durch das stereoskopische 3D sind die Spiele auf dafür geeigneten Fernsehern ein echter Augenschmaus.

Fazit: Unterhaltsame Plattform-Action samt witzig erzählter Geschichte in einer offenen Welt. Neu aufgemotzt in HD, mit Trophäen und 3D-Unterstützung. Ein Blick lohnt sich.

Mehr zu Jak and Daxter Trilogy

Weiter mit: Platz 8: Dishonored - Die Maske des Zorns | Platz 7: Far Cry 3

Tags: Fantasy   Hideo Kojima   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht