Vorschau GoW Ascension - Blutiges Gemetzel, Fakten und Meinung

Blutiges Gemetzel im alten Griechenland

God of War wäre nicht God of War, wenn ihr nicht Köpfe spalten und in Blutfontänen schwimmen würdet. Da macht auch Ascension keine Ausnahme: Wie bisher schlagt und hackt ihr martialisch mit der Primärwaffe herum oder teilt Fußtritte aus.

Autsch! Altäre sind meist von Fallen umgeben, die jeder Spieler aktivieren kann.Autsch! Altäre sind meist von Fallen umgeben, die jeder Spieler aktivieren kann.

Haltet ihr eine Taste länger gedrückt, holt euer Bildschirmkrieger zu einem verzögerten, aber verheerenden Angriff aus. Außerdem wirbelt ihr Gegner durch die Luft und zieht sie mittels Kette heran, um ihnen den Rest zu geben.

Per R1-Taste holt ihr zum blutig animierten "Finishing Move" aus. Serienkenner finden sich mit der Steuerung schnell zurecht und können perfide Racheaktionen an ihren Online-Mördern üben. Ebenso nutzt ihr Magieattacken und haut Gegnern Blitze und Feuerbälle um die Ohren.

In den Online-Arenen aktiviert ihr per Hebel außerdem fiese Fallen, um Gegnern Lebenssaft abzuziehen oder den Weg abzuschneiden. Flächenbrände und ausfahrbare Metallspitzen sorgen für besonders schmerzhaften Bildschirmtod. Damit sichert ihr auch zeitweise den Weg zu euren errungenen Altären.

Der individuelle Weg des Kriegers

Wie bereits erwähnt, bleibt Serienlegende Kratos den Online-Modi fern. Stattdessen gestaltet ihr euren eigenen Kämpfer. Für erfolgreiche Arenaduelle erntet ihr Erfahrungspunkte und Stufenanstiege.

Helm, Rüstung und Waffe bestimmen das Auftreten eures Onlinekriegers.Helm, Rüstung und Waffe bestimmen das Auftreten eures Onlinekriegers.

Und damit erhaltet ihr neue Waffen und Rüstungsteile für den Ober- und Unterkörper. Das verändert nicht nur die Fähigkeiten eures Arenastreiters, sondern auch dessen Aussehen.

Einige Helme, Äxte oder Schwerter erringt ihr aber nur durch bestimmte Vorgaben wie zum Beispiel genug getöteten Gegnern oder eingenommenen Altären. Unter markigen Namen wie "Zeus' Abrechnung" oder "Urteil des Olymps" schaltet ihr außerdem magische Angriffe frei. Neu erlernbare Fähigkeiten machen euch kurzzeitig unverwundbar oder stärken die Verteidigung. Nach einiger Spielzeit erschafft ihr euren individuellen Bildschirmkrieger, der Kratos fast in Nichts nachsteht.

Und wer jetzt Lust bekommen hat, diese Schlachten vorab auszuprobieren, dem kann geholfen werden. Aber nur wenn ihr Mitglied bei Playstation Plus seid. Denn dann dürft ihr ab 9. Januar selbst die offene Betaphase austesten.

Fakten:

  • Online-Modus ohne Kratos
  • variantenreiche Mehrspielerschlachten für bis zu 8 Spieler
  • kämpft in Arenen um die Vorherrschaft
  • 4 verschiedene Kampfstile eures Helden möglich
  • umfangreiche Kampagne für Einzelspieler fehlt auch nicht
  • ausgereifte Kampfsteuerung
  • Nutzer von PlayStation Plus können bereits eine Demo-Version herunterladen
  • erscheint voraussichtlich am 12. März 2013 für PS3

Meinung von Thomas Stuchlik

Na das spielt sich doch vielversprechend! Unerwarteterweise fügen sich Onlineschlachten stimmig ins Universum von God of War ein. Vor allem weil sich gleich mehrere Spieler wie Kratos fühlen können und entsprechend ihre Komboattacken austeilen. Und wenn bei den harten Duellen auch noch ein Zyklopengigant mitmischt, kommt genau die richtige Stimmung auf. Jetzt muss nur noch die Einzelspielerkampagne mit Muskellegende Kratos hinhauen!

Doch Kritik gibt's von meiner Seite auch, denn optisch haut mich der Mehrspielermodus nicht von den Socken. Außerdem geht es mit acht Spielern gleichzeitig auf dem Bildschirm völlig chaotisch zu. Auch der eigene namenlose Kämpfer wirkt trotz individueller Ausrüstung ein wenig leblos und austauschbar. Dennoch bringen die Schlachten bereits das richtige Spielgefühl herüber. So können Serienkenner schon mal ihre Klingen wetzen, bis das Spiel voraussichtlich im März 2013 kommt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Szenario bestätigt, Veröffentlichung im November

Call of Duty - WW2: Szenario bestätigt, Veröffentlichung im November

Hersteller Activision und Entwickler Sledgehammer Games schicken Call of Duty in die Vergangenheit: Mit Call of Duty - (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GoW Ascension (Übersicht)