Die 20 schlimmsten Simulatoren 2012: Das tut richtig weh! - Platz 4: Polizei 2013 - Dis Simulation | Platz 3: ???

(Special)

Platz 4: Polizei 2013 - Die Simulation

Polizei 2013 - Die Simulation simuliert den Alltag eines Polizisten.

Wer kennt ihn nicht, den ABAC? Schneller als die Polizei erlaubt.Wer kennt ihn nicht, den ABAC? Schneller als die Polizei erlaubt.

Hoffentlich nicht den eines echten Polizisten, denn die Steuerung lässt euch zu Fuß des Öfteren gegen Wände laufen. Euer Streifenwagen schafft Bürgersteige gerade so, bei Unebenheiten hört der Spaß aber auch schon auf.

Ihr jagt Verkehrssünder, indem ihr mit eurem Fahrzeug den Fluchtweg blockiert oder sie direkt rammt. Die zweite Variante ist zwar effektiv, aber wenig elegant. So steigt eure Zielperson aus und fällt um. Eure Aufgabe ist es nun den Notruf zu alarmieren, damit der Verletzte abtransportiert werden kann. Wo die Ärzte die Ruhe weghaben, kommt der "ABAC" sofort angeschossen, wendet mit wahnwitziger Geschwindigkeit, fährt mit Karacho über den grünen Streifen und weg ist er.

Außerdem nehmt ihr gesuchte Personen auch zu Fuß fest. Leisten sie Widerstand kommt Pfefferspray zum Einsatz und die Handschellen klicken. Verirrte alte Damen von der Straße aufzusammeln gehört ebenfalls zu euren Aufgaben. Um Passanten braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Fahrt ihr sie aus Versehen an, bleiben sie bombenfest stehen wie ein Betonpfeiler. Dass ein Zusammentreffen mit diesem Simulator bei euch keine Schäden hinterlässt, garantiert euch niemand.

Platz 3: Airport Tower Simulator 2012

Gleich zu Beginn: Die Grafik des Airport Tower Simulator 2012 ist traurig. Eine solche Optik hat im Jahr 2012 wirklich keiner verdient.

Weite, menschenleere Ebenen: So sieht ein dritter Platz aus.Weite, menschenleere Ebenen: So sieht ein dritter Platz aus.

Und ganz abgesehen davon, dass die Atmosphäre unglaublich trostlos ist, enthält das Spiel so viele Fehler, dass selbst enthusiastische Flughafen-Freunde wohl mehr als einmal an die Decke gehen und das Spiel verfluchen werden.

Aber gerade diese Freunde des Flughafens haben abgesehen von den negativen Seiten bestimmt Spaß am Simulator. Die Frage ist nur: Gibt es denn tatsächlich viele Anhänger dieses speziellen Auswuchses des Genres?

Schätzungsweise eher nicht. Wenn doch, dann sei ihnen dieses Spiel sehr ans Herz gelegt. Wer die Geduld hat, sich dem langatmigen und monotonen Spielprinzip zu widmen, kommt vermutlich auch mit der schlechten Grafik und den vielen Fehlern zurecht.

Aus Rücksichtnahme auf alle anderen geneigten Leser soll an dieser Stelle der Mantel des Schweigens über diesen bunten Spielspaßreigen gebreitet werden. Ein ideales Geschenk für Anwohner des Frankfurter Flughafens.

Weiter mit: Platz 2: ??? | Platz 1: ???

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht