Die 20 schlimmsten Simulatoren 2012: Das tut richtig weh! - Platz 16: Schiff-Simulator 2012 | Platz 15: Bridge Builder 2

(Special)

Platz 16: Schiff-Simulator 2012 - Binnenschifffahrt

Im Schiff-Simulator 2012 - Binnenschifffahrt startet ihr in einem schier endlos langem Frachtschiff. Die See ist ruhig, trotzdem hört ihr Wellenrauschen und kreischende Möwen.

Nichts ist langweiliger als mit dem Kran Kisten zu verladen.Nichts ist langweiliger als mit dem Kran Kisten zu verladen.

Es gibt keine emsigen Hafenarbeiter, dafür aber jede Menge bunte Kisten. Einzig ein paar fahrende Züge und Autos sorgen dafür, dass ihr euch in diesem Simulator nicht allein fühlt.

So farbenfroh die Umgebung ist, so grau in grau ist euer Cockpit. Die Armaturen wirken platt. Die vielen Knöpfe, Tachometer und Steuerhebel schüchtern ein. Nützlich sind jedoch die Bildschirme. Sie helfen euch bei der Orientierung auf See. Habt ihr euch doch einmal festgefahren, könnt ihr entweder in die Vogelperspektive wechseln oder aus Frust das Horn betätigen.

Im Schiff-Simulator 2012 schifft ihr vor allem Waren von A nach B. Bevor ihr also von Mainz nach Bonn schippern dürft, müsst ihr euer Schiff erstmal beladen. Dazu wechselt die Perspektive in den Kran. Begleitet von einem einschläfernden, monotonen Surren, bringt ihr euren Kran gemächlich in Position. Spannend wie das Kreisligaspiel einer Tischtennismannschaft.

Wer nach einem hektischen Arbeitstag einen Gang runterschalten möchte, entdeckt mit diesem Simulator die unglaubliche Langsamkeit des Seins. Er entschleunigt euch nicht nur, sondern bringt euch gänzlich zum Stillstand.

Platz 15: Bridge Builder 2

In Bridge Builder 2 dürft ihr beweisen, was für ein toller Statiker ihr seid. Mithilfe eines grünen Rasters verbindet ihr zwei Ufer durch eine Brücke.

Dieses grüne Raster hilft euch beim Bau eurer Brücke.Dieses grüne Raster hilft euch beim Bau eurer Brücke.

Um die zu bauen, stehen euch Holz, Kabel, Eisen oder Tragkabel zur Verfügung. Benutzt ihr das falsche Material oder baut ihr die Brücke nicht stabil genug, bricht das Ganze zusammen.

Ihr dürft euch in ländlichen oder städtischen Gegenden austoben. Oder etwas spannender: ihr baut eine Brücke über eine Schlucht. Die Umgebung in Bridge Builder 2 wirkt zweckmäßig: Häuser, Türme und Landschaft sind nur wenig detailliert.

Interessanter ist da schon, ob eure Kreation dem Härtetest standhält. So jagt das Spiel Autos, Busse, Züge und sogar Panzer über eure Brücke. In manchen Fällen soll sie auch noch Schiffe durchlassen. Das entpuppt sich oft als eine knifflige Aufgabe.

Auf den ersten Blick sieht dieser Simulator langweilig aus. Auch auf den zweiten. Er ist aber durchaus unterhaltsam. Vor allem, wenn über eure langsam zerfallende Brücke noch mehr Testfahrzeuge heizen, kommt ein Hauch von Nervenkitzel auf.

Weiter mit: Platz 14: Projekt Erde - Wendepunkt | Platz 13: Bus-Simulator 2012

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht