Top 10 Downloadspiele - Folge 035

(Special)

von Thomas Nickel (02. Januar 2013)

Die große Spieleflut zum Ende des Jahres ist nun doch noch versiegt - aber dank interessanter Downloads sitzt ihr trotzdem nicht auf dem Trockenen.

Die vorherige Download-Top10 hat sich vor allem den neuen Nintendo-Downloads gewidmet, haben die Japaner doch auf 3DS und Wii U in den vergangenen Wochen so richtig aufgedreht. Dieses Mal sind jetzt wieder die anderen Systeme dran, hat sich doch auch da so Einiges getan.

1 von 30

Neue Downloads #35

Sega versorgt seine Anhänger mit Klassikern im hochauflösenden Bildformat, Grasshopper Manufacture und Digital Realities verölffentlichen nach Sine Mora die zweite Frucht ihrer Zusammenarbeit und Capcom verschenkt zum großem Mega-Man-Geburtstag sogar ein Spiel! In der Bilderstrecke seht ihr, was euch dieses Mal so alles erwartet.

Platz 10: Planets Under Attack (Xbox360, PS3, PC, ca. 15 Euro)

Worum geht's? Bei Planets under Attack besetzt ihr Planet um Planet um Schiffe zu bauen, eure Bevölkerungsstärke zu erhöhen und greift schließlich mit eurer Flotte den Feind an. Der Schwierigkeitsgrad ist allerdings sehr hoch: In späteren Levels führen bereits kleine Fehler früh in einer Mission nahezu unweigerlich zur Niederlage.

Auf dem Bildschirm herrscht viel Gewusel.Auf dem Bildschirm herrscht viel Gewusel.

Auch ein On- und Offline-Mehrspielermodus ist mit von der Partie. Im Test "Planets under Attack: Ein Strategiehappen der Laune macht" habt ihr das Spiel schon kennenlernen dürfen.

Bei der PC-Konvertierung des Strategiespiel habt ihr vor allem mit der Pad-Steuerung zu kämpfen. An die kann man sich zwar gewöhnen, aber man wird nie so recht das Gefühl los, dass sich das alles mit einer Maus einfach angenehmer anfühlen würde. Trotzdem haben gerade hartnäckige Spieler hier ihren Spaß.

Fazit: Hat man sich an die Steuerung gewöhnt, hat man bei dieser wuseligen Taktikschlacht eine Menge Spaß.

Platz 9: Labyrinth Legends (PS3, ca. 10 Euro)

Worum geht's? Um eure Angebetete aus den Klauen eines fiesen Finsterlings zu retten, durchquert ihr in Labyrinth Legends jede Menge verwinkelter Gemäuer voller Schätze und Monster. Erstere werden gesammelt, letztere verdroschen. Die Steuerung geht flüssig von der Hand, ihr werdet nicht von Unmengen an Beute erschlagen und da Labyrinth Legends auf zufallsgenerierte Dungeons verzichtet, freut ihr euch über intelligent angelegte Labyrinthe.

Die Bosskämpfe sind echte Highlights.Die Bosskämpfe sind echte Highlights.

Manchmal können euch die Rätsel zwar gut zu schaffen machen, aber der Ehrgeiz, jeden letzten Winkel der grafisch angenehm abwechslungsreichen Labyinthe zu erkunden ist groß, werdet ihr doch am Ende mit einer Wertung bedacht, die euch in etwa aufzeigt, wie gründlich ihr geforscht habt. Dazu kommen noch ein paar spektakuläre Bosskämpfe und fertig ist die fröhliche Dungeon-Hackerei.

Fazit: Fein gestaltetes Kerker-Abenteuer, das euren Metzel-Nerv genauso anspricht wie den Forscherdrang.

Weiter mit: Sega Model 2 Collection | Black Knight Sword

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht