Test Fussball Manager 07

von Gerd Schüle (11. November 2006)

"Wunder geschehen", das weiß nicht nur Nena, sondern das haben auch viele Fussballfans in unserem Land erlebt. Als ein kleines Wunder kann man durchaus den grandiosen Ablauf der WM in unserm Land bezeichnen. Klinsmann hatte dieses Wunder durch seine positive Arbeit angestoßen. Laut EA sollt ihr jetzt auch Wunder möglich machen, virtuell auf euerem PC, alles was ihr dazu braucht ist der "Fussball Manager 07".

Die MannschaftsaufstellungDie Mannschaftsaufstellung

Über jeden Zweifel erhaben

Jetzt ist die Saison, heißt es in der Werbung zu "Fifa 07". Während ihr euch bei diesem Fußballspektakel selbst auf den Rasen begebt, sorgt ihr im "Fussball Manager 07" dafür, dass eure Mannschaft den Fans ein Spektakel im positiven Sinne bietet. Dabei ist der angebotene Umfang des Spiels einfach über jeden Zweifel erhaben. Ins Spiel wurden 22.000 Spieler integriert, die aus 2.400 verschiedenen Vereinen stammen. Da ist wirklich für jeden was dabei. Von 6.000 Spielern sind Fotos ins Spiel integriert worden und es gibt mehrere hundert Stadien. All das garantiert ein absolut authentisches Fußballerlebnis. Die anspruchsvollste Spielvariante ist natürlich wieder der Karrieremodus, bei dem ihr ganz unten anfangt und euch nach oben arbeitet. Auf den Wunsch von vielen Fans ist dabei das Privatleben des Managers wieder ins Spiel integriert worden. Es geht dabei um Beziehungen, Kinder, Häuser, Autos und andere Luxusgüter. Das interessanteste dabei ist es zu schaffen, dass der eigene Sohn den Sprung in die erste Mannschaft schafft und ein Star wird. Neu sind z.B. persönliche Sponsorenverträge, die Charaktereigenschaften des Partners, das Golfspielen und das persönliche Tagebuch.

Auf dem Vereinsgelände könnt ihr neue Gebäude errichtenAuf dem Vereinsgelände könnt ihr neue Gebäude errichten

Ein vielbeschäftigter Mann

Ihr schlüpft in diesem Spiel mal wieder in die Rolle eines fast allmächtigen Mannes bei eurem virtuellen Lieblingsverein. Ihr seit Manager und Trainer in Personalunion und habt dabei ungeheuer viele Aufgaben zu bewältigen. Ihr könnt euch in "Fussball Manager 07" wirklich fast um jede Kleinigkeit kümmern. Als Manager leitet ihr den Fanartikelverkauf, handelt Spielerverträge aus, legt die Entrittspreise fest, schaut euch nach neuen Spielern um und kümmert euch um die Transferverhandlung. Als Trainer hingegen habt ihr die Verantwortung über alles, was die sportliche Seite der Mannschaft betrifft, vom Training über die Aufstellung bis zur taktischen Einstellung der Mannschaft. Der spielerische Umfang ist dabei einfach enorm, ja fast erschlagend. Wenigstens stehen euch jede Menge Statistiken bei dem Ganzen zur Verfügung und ihr bekommt wirklich jede Information geboten, die ihr braucht. Wenn euch das Ganze zuviel wird, übertragt ihr manche Aufgaben einfach an Mitarbeiter, die das dann für euch erledigen, allerdings funktioniert das nicht bei allen Dingen besonders gut.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Fussball Manager 07

Alle Meinungen

FM 07 (Übersicht)