Top 10 für iPhone: Die besten Spiele des Monats - Platz 8: Dingle Dangle & Platz 7: The Journey Down

(Special)

Platz 8: Dingle Dangle

Bei dieser Angelei kommt es auf Fingerspitzengefühl an. Denn bei Dingle Dangle fischt ihr mittels Seil die quirligen Dingles aus dem Boden. Diese verstecken sich in verschachtelten Höhlensystemen und kleben sich bei Berührung automatisch an eure Angel. Damit ihr sie erreicht, nutzt ihr die empfindliche Neigungssteuerung sowie eine Seilwinde.

Angelt die zuckersüßen Dingles aus ihrem Höhlenversteck.Angelt die zuckersüßen Dingles aus ihrem Höhlenversteck.

In den 60 Abschnitten lauern auch viele Gefahren wie Dornen und gefräßige Pflanzen. Meist endet das tödlich für die Dingles. Deshalb bugsiert ihr sie möglichst vorsichtig daran vorbei. Ebenso sammelt ihr Diamanten sowie Futter auf. Letzteres bläht die knuffigen Tierchen aber immer mehr auf. Und so passiert es, dass sie nicht mehr durch Engstellen passen.

Für errungene oder von echtem Geld gekaufte Diamanten erwerbt ihr Extras wie Kostüme und neue Seile. Doch In-App-Käufe sind glücklicherweise hier überflüssig.

spieletipps-Fazit: Nichts für Ungeduldige: Der Geschicklichkeitstest Dingle Dangle erfordert ein ruhiges Händchen beim Umgang mit der Angel.

Platz 7: The Journey Down

Reggae, Rätsel, Rastafaris: The Journey Down - Chapter One entführt euch in die Karibik in die Rolle des Rastalocken-tragenden Bwana. Der will mit seinen Freunden zum legendären "Underland" aufbrechen. Doch dafür benötigt er Ersatzteile, um sein demoliertes Flugschiff klar zu machen.

Ey Mann! Ein Rastafari auf Adventure-Pfaden kann nichts erschüttern.Ey Mann! Ein Rastafari auf Adventure-Pfaden kann nichts erschüttern.

Abgedrehte Puzzles erfordern das Um-die-Ecke-denken, um beispielsweise Ratten mit der Angel zu fangen oder an Bord eines Seekahns zu gelangen. Held Bwana steuert ihr simpel per Finger zum Ziel. Mit längerem Fingerdruck markiert das Spiel auch interessante Punkte in der Umgebung.

Journey Down gefällt mit liebevollen Hintergründen und einer Voodoo-Atmosphäre ganz ähnlich dem LucasArts-Klassiker Grim Fandango. Eine witzige Sprachausgabe mit typisch jamaikanischem Dialekt fehlt auch nicht. Allerdings erhaltet ihr für 2,69 Euro erstmal nur die erste Episode des Spiels, die euch etwa vier Stunden beschäftigt. Wie im Episoden-Adventure The Walking Dead folgen weitere Teile erst noch.

spieletipps-Fazit: The Journey Down verquickt abgedrehte Charaktere mit abstruser Geschichte und durchgeknallten Rätseln.

Weiter mit: Platz 6: Temple Run 2 & Platz 5: The Lost Treasures of Infocom

Tags: Apple   Fun  

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht