Die besten Kooperativ-Kampagnen - Folge 1 - Platz 3: ??? | Platz 2: ???

(Special)

Platz 3: Wolkig mit der Aussicht auf Fleischbällchen

Wer noch vom Film Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen gehört hat, dürfte zu Beginn des gleichnamigen Spiels ein wenig verwirrt sein. Ein Junge namens Flint Lockwood erfindet eine Maschine, plötzlich regnet es Essen und niemand weiß so wirklich, warum das überhaupt passiert. Fakt ist jedoch: Ihr rettet hilflose Wesen vor hinabregnenden Fleischbällchen und anderen Lebensmitteln.

Schon mal gegen Lebensmittel gekämpft? In Wolkig mit der Aussicht auf Fleischbällchen ist alles möglich.Schon mal gegen Lebensmittel gekämpft? In Wolkig mit der Aussicht auf Fleischbällchen ist alles möglich.

Herunterfallende Steaks und brennend heiße Saucen können ganz schön tödlich sein. Habt ihr euch mit Flint durch die Futter-Welt gekämpft, so beendet ihr die Mission mit einem kleinen Fress-Spielchen, um noch mehr Leute zu retten.

Ein lokaler Mitspieler kann sich jederzeit in das bunte Lebensmittel-Vergnügen einklinken. Dabei fungiert der zweite Spieler als sprechender Affe, der dem Erfinder mit Rat und Tat (und Waffen und Hunger) zur Seite steht. Auffressen gilt jedoch nicht!

Fazit: Wolkig mit der Aussicht auf Fleischbällchen nimmt sich selbst nicht besonders ernst. Das muss es jedoch auch gar nicht. Wer Lust auf ein paar skurrile Stunden voller Lebensmittel-Hopserei hat, der sollte sich mit seinem Affen-Freund aufmachen und den lokalen Koop-Modus ausprobieren. Vorher eine gute Mahlzeit einnehmen hilft übrigens, um nicht vor Hunger einzugehen.

Platz 2: Lara Croft and the Guardian of Light

Der heutige zweite Platz geht an Lara Croft and the Guardian of Light. In diesem Spiel kämpft ihr euch durch verlassene Ruinen, sammelt mystische Artefakte und löst aufregende Rätsel. Ach, und nicht zu vergessen: blutrünstige Gegnertruppen springen aus nahezu jedem Gebüsch und wollen der liebreizenden Lara an die Wäsche.

In Lara Croft and the Guardian of Light seid ihr niemals alleine.In Lara Croft and the Guardian of Light seid ihr niemals alleine.

Dieses Mal ist die junge Dame jedoch nicht alleine. An ihrer Seite steht der Aztekenkrieger Totec. Mit seinem Schild wehrt er gepanzerte Gegner ab und trägt Lara ohne mit der Wimper zu zucken durch die Gegend. Diese kann sich während ihres Höhenflugs auf Totecs Schild an Haken und Wänden entlangseilen.

In Lara Croft and the Guardian of Light ist Gruppenarbeit angesagt, denn ohne die Hilfe des jeweils anderen Spielers kommt ihr nicht sehr weit. Zwar lassen sich die Bösewichte notfalls auch alleine bezwingen, doch beim nächsten Abgrund oder der nächsten Feuergrube habt ihr ein Problem. Wer nicht auf die Nase fliegen möchte, überlegt sich mit seinem Freund schnell eine Lösung für das knifflige Rätsel.

Fazit: Knobelspaß, kombiniert mit Geschicklichkeit und Action. Lara Croft and the Guardian of Light ist eines der besten kooperativen Spiele, die ihr ohne Internetverbindung und ohne geteilten Bildschirm zocken könnt.

Weiter mit: Platz 1: ???

Tags: Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht