Die besten Kooperativ-Kampagnen - Folge 2 - Platz 4: Call of Duty - World at War, Platz 5: Kane & Lynch 2 - Dog Days

(Special)

Abgedrehtes Koop-Spiel in Kane & Lynch 2 - Dog DaysAbgedrehtes Koop-Spiel in Kane & Lynch 2 - Dog Days

Platz 5: Kane & Lynch 2 - Dog Days

Gruppenarbeit ist in vielen Spielen der Grundstein eines guten kooperativen Modus. Die zusammengewürfelten Paare stehen sich zur Seite und lösen alle aufkommenden Probleme.

Im Fall von Kane & Lynch 2 - Dog Days hat dies eher weniger mit Physik-Rätseln oder Sammeln von goldenen Münzen zu tun ... viel mehr geht es darum, seinen eigenen Hintern zu retten und dabei nicht erbärmlich zu verbluten. Kane und Lynch sind die beiden Protagonisten des Spiels, die im kooperativen Modus von jeweils einem Spieler übernommen werden dürfen.

Bei Kane & Lynch 2 werdet ihr das Gefühl nicht los, als sei man mit zwei Psychopaten in der Stadt unterwegs und das Ganze wird von hinten mit einer wackeligen Kamera gefilmt. Im Test "Kane & Lynch 2: Hier geht ihr vor die Hunde" könnt ihr nachlesen, was es mit den beiden skurrilen Helden auf sich hat. Wer sich nicht auf das eher hirnlose Verhalten von Kane als computergesteuerter Charakter verlassen möchte, sollte unbedingt einen realen Mitspieler an Lynchs Seite lassen.

Fazit: Der kooperative Modus von Kane & Lynch 2 - Dog Days spielt sich auf den Konsolen auf geteiltem Bildschirm flüssig. Ob nun als Kane oder Lynch - beide Charaktere haben ihre Eigenarten. Kurz, aber gut.

Der zweite Weltkrieg tobt und in Call of Duty - World at War seid ihr mittendrin.Der zweite Weltkrieg tobt und in Call of Duty - World at War seid ihr mittendrin.

Platz 4: Call of Duty - World at War

Ohne viel Nachdenken oder Vorbereitung werdet ihr in Call of Duty 5 - World at War ins Getümmel geworfen, das aus Massen-Schlachten, Gemetzel und Waffen besteht. Ihr lauft mit eurem Helden durch die Gegend, erfüllt Missionen und gebt euer Bestes, sicher nach Hause zurückzukehren.

Dabei schleicht ihr als Scharfschütze über die Dächer oder brennt mit eurem Flammenwerfer nieder, was euch in die Quere kommt. Der Zweite Weltkrieg lässt sich nicht nur im Alleingang stürzen, sondern ist auch Teil der kooperativen Kampagne, die ihr auf dem geteilten Bildschirm lokal auf der Couch zocken dürft.

Der kooperative Bereich des Spiels entschädigt für die relativ kurze Dauer der Einzelspieler-Kampagne. Da World at War bereits seit 2008 auf dem Markt ist, gibt es natürlich je nach persönlicher Vorliebe noch weitere, interessante Spiele dieses Genres, die sich lokal am geteilten Bildschirm spielen lassen. Dennoch ist World at War (siehe Test) einen Abstecher wert.

Fazit: Action, Waffen und jede Action. World at War hat zwar schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, kann sich jedoch im Bereich kooperative Kampagne mit geteiltem Bildschirm und lokal spielbar weiterhin sehen lassen.

Weiter mit: Platz 3: Gears of War 3, Platz 2: Borderlands 2, Platz 1: Halo - Combat Evolved Anniversary

Tags: Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

Auch wenn ihr Links neuestes Abenteuer schon durchgespielt habt: Im riesigen Hyrule sind euch mit Sicherheit einige (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht