Test Bee Movie - Seite 2

Meinung von Philipp Schneider

Auch ohne den Film zu kennen hatte ich mit "Bee Movie - Das Spiel" einige Stunden richtig Spaß. Die Charaktere sind allesamt sehr liebenswert und werden von passenden deutschen Synchronstimmen gesprochen, dazu kommen die wirklich nett inszenierten Missionen außerhalb der Bienenstadt. Sicherlich: an Abwechslung mangelt es "Bee Movie" an allen Ecken und Ende, da letztlich ein Großteil der Aufgaben über simples Tastendrücken erledigt werden kann, doch für jüngere Zocker ist das Spiel empfehlenswert. Dank des gewaltfreien Gameplays eignet sich der Titel daher als gutes Weihnachtsgeschenkt für 10-15jährige. Ältere Zocker werden dagegen kaum länger als zwei Stunden mit Barry herumfliegen wollen und denken wehmütig an ihre Zeit als "Biene Maja"-Fan zurück.

70

meint: Unterhaltsame Filmumsetzung mit gelungenem Schwierigkeitsgrad für Kinder und humorvollen Filmsequenzen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bee Movie (Übersicht)