Die besten Kooperativ-Kampagnen - Folge 3 - Platz 8: Rainbow Six Vegas 2, Platz 7: Monster Hunter Tri

(Special)

Der zweite Teil der Vegas-Reihe bietet ein knallhartes und actionreiches Koop-Spiel.Der zweite Teil der Vegas-Reihe bietet ein knallhartes und actionreiches Koop-Spiel.

Platz 8: Rainbow Six Vegas 2

Im Taktik-Shooter Rainbow Six Vegas 2 übernehmt ihr die Kontrolle über den Gruppenleiter Bishop, der mit seinen beiden Kumpanen den Agenten aus Rainbow Six Vegas Rückendeckung gibt.

Ihr jagt eure Helfer mit Anweisungen über Dächer, durch Straßen und hinein in pompöse Casinos und Hotels. Da die computergesteuerten Helden nur wenig Köpfchen mitbringen, lohnt es sich aber, stattdessen echte Mitspieler ins Boot zu holen. So könnt ihr beispielsweise die gesamte Kampagne auch kooperativ mit einem Freund zusammen spielen.

Alternativ lassen sich in Rainbow Six Vegas 2 auch knallharte Gefechte gegen andere reale Spieler austragen. Dabei müsst ihr unter anderem Geiseln retten oder Informationen zusammentragen. Wer sich für das gemeinsame Spiel der Geschichte entscheidet, kann seinem Kumpel jederzeit und mittendrin zur Hilfe eilen.

Fazit: Zahlreiche Shooter wechseln ihren Fokus nach und nach in Richtung Action. Auch die Rainbow-Six-Reihe bleibt hiervon nicht verschont und bringt im zweiten Teil von Vegas ordentlich Action und nach wie vor eine gute Prise Taktik mit. Weitere Hintergründe findet ihr im Test zu Rainbow Six Vegas 2.

Spielt in Monster Hunter Tri online zu viert oder zu zweit am geteilten Bildschirm.Spielt in Monster Hunter Tri online zu viert oder zu zweit am geteilten Bildschirm.

Platz 7: Monster Hunter Tri

Das Rollenspiel Monster Hunter Tri besteht nicht nur aus Schnetzeln und Waffen sammeln. Euch erwarten Angel-Abenteuer, Unterwasser-Welten, Tränke-Mischungen, Farm-Arbeiten und zahlreiche Missionen mit den verschiedensten Zielen. All das ergibt auch eine gute Wertung im Test "Monster Hunter Tri: Ein Fest für Drachentöter".

Sobald ihr den Mehrspieler-Bereich von Monster Hunter Tri freigespielt habt, könnt ihr im Internet ganz einfach nach weiteren Mitspielern suchen. Entscheidet euch zu Beginn eures Spiel, ob ihr alleine oder in der Online-Stadt Loc Lac beginnt. Hier wählt ihr entweder eine Unterstadt oder tretet einem Spiel bei, in dem bereits drei andere Recken Monster jagen.

Mit den Online-Aufgaben geht es in die Welt von Monster Hunter Tri. Eure Mitspieler und ihr seid nun dafür zuständig Gegner zu fangen, zu töten, neue Waffen herzustellen oder andere Missionen zu erfüllen. Im Mehrspieler-Modus von Monster Hunter Tri könnt ihr im Gegensatz zum Einzelspieler-Bereich keine Pause machen. Dennoch lohnt sich die Gruppenarbeit, um das Spielerlebnis zu intensivieren.

Fazit: Monster Hunter Tri bringt einen coolen Online-Modus mit, in dem bis zu vier Spieler die Wildnis rocken. Ihr könnt das Spiel auch lokal auf einer Wii zocken - dabei teilt sich der Bildschirm in zwei Hälften. Dieser Modus ist auch online verfügbar.

Weiter mit: Platz 6: Killzone 3, Platz 5: Dead Space 3

Tags: Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht