Die besten Kooperativ-Kampagnen - Folge 3 - Platz 4: Diablo 3, Platz 3: Serious Sam 3 - BFE

(Special)

Diablo 3 ist die Königsklasse der Action-Rollenspiele.Diablo 3 ist die Königsklasse der Action-Rollenspiele.

Platz 4: Diablo 3

Ganze zwölf Jahre haben Diablo-Anhänger auf den Nachfolger von Diablo 2 gewartet. Zwölf Jahre, in denen die Erwartungshaltungen ins Unermessliche stiegen. Doch seit Mai 2012 flimmert das Action-Rollenspiel Diablo 3 auf den heimischen PCs und ist außerdem inzwischen für PS 3 und PS 4 angekündigt. Dabei seid ihr nicht von einer Internetverbindung abhängig, sondern könnt sogar offline spielen.

Wer Diablo 3 online und kooperativ ausprobieren möchte, der kann sich bis zu drei Mitspieler ins Boot holen. Während der Charakter-Auswahl steigt ihr mit nur wenigen Klicks in das Spiel eines Battle.net-Freundes ein. Im kooperativen Online-Spiel erwarten euch zahlreiche exklusive Erfolge und ein erhöhter Schwierigkeitsgrad.

Bezüglich Beute und Gold dürft ihr beruhigt sein. Ihr könnt alles einsammeln, was für euch vom System bestimmt ist. Absprachen mit den Freunden sind natürlich möglich - diese lassen Gegenstände, die für euren Charakter gut sind, ganz einfach auf dem Boden liegen oder werfen sie kurzerhand wieder aus dem Inventar.

Fazit: Wer Diablo liebt, der darf auch den dritten Teil der Reihe nicht verpassen. Die Koop-Kampagne mit bis zu vier Leuten unterhält Stunde um Stunde. Kein Wunder, dass es auch im Test "Diablo 3: Wer das verpasst, ist selbst schuld" auf ganzer Linie überzeugt.

Koop-Gemetzel mit bis zu 16 Spielern in Serious Sam 3 - BFE.Koop-Gemetzel mit bis zu 16 Spielern in Serious Sam 3 - BFE.

Platz 3: Serious Sam 3 - BFE

Weiter geht es in der Liste mit Serious Sam 3 - BFE. Nahezu alle Spiele der Reihe sind im kooperativen Spiel eine Empfehlung wert. In BFE könnt ihr beispielsweise mit bis zu 16 Spielern gleichzeitig die Bude rocken und im klassischen Kooperativ-Modus so oft abnippeln, wie ihr lustig seid. Das überzeugt auch im Test "Serious Sam 3 BFE: Kooperativ mit 16 Spielern, das rockt".

Wählt eure Gruppe den Standard-Modus, so habt ihr maximal drei Leben pro Abschnitt, auf die ihr gut aufpassen solltet. Die normalen Mehrspieler-Gefechte dürfen natürlich auch im BFE-Teil nicht fehlen. Hier spielt jeder gegen jeden oder zwei Mannschaften gegeneinander. Dabei sammelt ihr beispielsweise Punkte oder erobert Flaggen.

Übrigens mal eine kleine Serious-Sam-Kunde. Die Abkürzung BFE steht für "Before First Encounter". Dies bedeutet, dass das Spiel geschichtlich noch vor den Ereignissen aus dem ersten Teil von Serious Sam spielt.

Fazit: Serious Sam 3 - BFE hält sich nicht lange mit Geschichtsblabla und Erklärungen auf. Euer Held und die ganze Koop-Gruppe wirft sich einfach ins Gemetzel und darf sich mal eben mit unzähligen brutalen Nervensägen herumschlagen. Da kommt Shooter-Freude auf!

Weiter mit: Platz 2: Splinter Cell - Conviction, Platz 1: Left 4 Dead 2

Tags: Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht