Vorschau War Thunder: Starke Alternative zu World of Warplanes

von Karsten Scholz (06. März 2013)

World of Warplanes befindet sich noch in der geschlossenen Beta-Phase, War Thunder springt in die Bresche. Hier tragt ihr bekannte Luftschlachten der Weltkriegsgeschichte aus.

Landschaft und Flugzeuge sehen in War Thunder ordentlich aus.Landschaft und Flugzeuge sehen in War Thunder ordentlich aus.

Nach dem Riesenerfolg von World of Tanks war fast klar, dass es weitere Onlinespiele mit Weltkriegsszenario kommen. Wargaming.net selbst kündigte bereits früh die Fortsetzungen World of Warplanes und World of Warships an.

Doch auch andere Entwickler versuchen sich im kompliziert klingenden Genre der "Third-Person-Taktik-Shooter-MMOGs", also Spielen, in denen ihr aus der dritten Person heraus online mit oder gegen unzählige(n) andere(n) Spieler(n) taktisch anspruchsvoll um die Wette ballert.

Eines dieser Entwickler-Studios ist Gaijin Entertainment (IL-2 Sturmovik - Birds of Prey), das euch mit War Thunder in die Lüfte schickt. Während Wargaming.net in der geschlossenen Beta nur wenigen Spielern einen Blick auf das Spiel gewährt, befindet sich War Thunder bereits in einem offenen Test-Zyklus - vor kurzem erst starteten die europäischen Spiel-Server.

1 von 25

War Thunder: Starke Alternative zu World of Warplanes

Kostenlos spielbar, aber mit Shop

Die Verantwortlichen von Gaijin Entertainment kündigen an, dass alle in der Testzeit erspielten Fortschritte voraussichtlich nicht mehr gelöscht werden. Gleiches soll für die getätigten Einkäufe im "Shop" gelten, also dem virtuellen Laden, in dem ihr euch mit echtem Geld zusätzliche Spielinhalte oder "Lions" respektive "Golden Eagles" (die Währung im Spiel) kauft.

Erste Erfahrungspunkte gibt es bereits, wenn ihr ein feindliches Flugzeug trefft.Erste Erfahrungspunkte gibt es bereits, wenn ihr ein feindliches Flugzeug trefft.

Die Basis-Version von War Thunder ist wie die Konkurrenz World of Warplanes kostenlos spielbar - das aktuell 7,4 Gigabyte große Installationsverzeichnis ladet ihr nach der Registrierung auf der Internetseite Warthunder.com herunter, danach könnt ihr loslegen.

Steuerung nach Maß

Bevor ihr im Spielmenü landet, entscheidet ihr euch zuerst für eine Steuerungsart. Das geht sowohl mit der Tastatur-Steuerung als auch mit Gamepad. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Flugzeuge mit dem Joystick zu steuern. Weitere Einstellungsmöglichkeiten nehmt ihr im Menü vor.

Der "Maus-Zielen-Modus" eignet sich zum Beispiel gut für Anfänger, da ihr hier euer Flugzeug mit dem Mauszeiger steuert. Profis greifen dagegen zur "Vollständigen Flugzeugsteuerung", mit der sie selbst die Propellersteigung oder die Klappen bedienen.

Bis ihr alle Tastenkürzel der Tastatur-Steuerung verinnerlicht habt, vergehen ein paar Flugstunden.Bis ihr alle Tastenkürzel der Tastatur-Steuerung verinnerlicht habt, vergehen ein paar Flugstunden.

Beim Test gefällt die Gamepad-Steuerung etwas besser als die Tastatur-Variante: Mit dem linken Analog-Stick gebt ihr die Flugrichtung der Maschine vor, mit dem rechten bestimmt ihr Geschwindigkeit oder die seitliche Ausrichtung des Flugzeugs.

Mit den Aktionstasten aktiviert ihr den Zoom, schaltet anvisierte Feinde auf oder wechselt eure Perspektive. Via Schultertasten feuert ihr wiederum Raketen oder Torpedos ab oder gebt euren Widersachern mit dem Maschinengewehr Saures. Diese Befehle gehen schnell ins Blut.

Dieses Video zu War Thunder schon gesehen?

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

War Thunder (Übersicht)