Battlefield - Die Serie, die Mods, der Hintergrund - Battlefield 3 & Battlefield 4

(Special)

Battlefield 3

Battlefield 3 bietet einen erstklassigen Online-Modus und eine beeindruckende Kampagne.Battlefield 3 bietet einen erstklassigen Online-Modus und eine beeindruckende Kampagne.

Erscheinungsjahr: 2011

Plattformen: PC, PS3, Xbox 360

Add-Ons:Back to Karkand, Close Quarters, Armored Kill, Aftermath, End Game

Battlefield 3 ist das wohl kompletteste Battlefield der Seriengeschichte. Denn zum einen bietet es eine vollwertige Einzelspielerkampagne mit vertrackter (aber auch wirrer) Geschichte und vor allem mit aufwändigen Szenarien. Die Frostbite Engine 2 versetzt euch in erschreckend realistische Kriegsgebiete - oder auch ins Cockpit eines Abrams-Panzers oder eines F-18-Jets. Garniert mit brachialer Soundkulisse entfaltet sich eine dichte Atmosphäre. Nervig sind hier nur die unsichtbaren Barrieren, die eure spielerische Freiheit empfindlich einschränken.

Diese gibt es im Mehrspielermodus natürlich nicht. Mit einer von vier Soldatenklassen kämpft ihr bei Eroberung, Rush oder Deathmatch mit 64 PC- oder 24 Konsolenspielern. Eine reibungslose Zusammenarbeit ist zwingend erforderlich. Schließlich bemannt ihr wieder Vehikel an Land, zu Wasser und in der Luft. Mit dem Battlelog-System seid ihr über Erfolge, Freundesaktivitäten und Analysen immer informiert. Neuartige Kooperativ-Missionen runden das Online-Aufgebot ab.

Fünf große Erweiterungen sind bisher erschienen: Back to Karkand, Close Quarters, Armored Kill, Aftermath, End Game. Seid ihr Mitglied beim kostenpflichtigen Premium-Dienst, erhaltet ihr die Inhalte automatisch.

Schon gewusst? Das Spiel ist im Iran verboten, da einige Szenarios keinen Respekt gegenüber der iranischen Geschichte zollen - so die offizielle Begründung.

Battlefield 4

Epische Schlachten auf optisch großartigen Umgebungen - so soll Battlefield 4 werden.Epische Schlachten auf optisch großartigen Umgebungen - so soll Battlefield 4 werden.

Erscheinungsjahr: voraussichtlich 2013

Plattformen: PC, PS3, Xbox 360, PS4, Xbox 720

Zur Entwicklerkonferenz GDC 2013 in San Francisco zeigt Entwickler Dice Battlefield 4 mit einem 17minütigen Spielvideo. In den gezeigten Szenen der Einzelspielerkampagne stehen nicht nur brachiale Schusswechsel auf dem Programm, sondern auch die Interaktion mit dem eigenen Soldatentrupp. Die Kollegen hören auf Kommandos des Spielers, geben Sperrfeuer oder verschanzen sich. Außerdem wirken die Kameraden lebendiger als je zuvor. Mit ausgefeilten Mimiken und täuschend echtem Verhalten bringen sie einen Hauch von Menschlichkeit auf das Schlachtfeld.

Bisher ist allerdings noch nichts über die kommenden Mehrspieler-Modi bekannt. Gerüchte sprechen allerdings schon von 64 Spielern (zumindest auf dem PC) und drei wählbaren Fraktionen. Wer mehr über den vierten Teil erfahren will, findet hier die ausführliche Vorschau "Battlefield 4: Amputierte Beine und Selbstmordkommandos".

Schon gewusst? Die im Trailer vorkommende Hauptstadt Baku ist einigen vielleicht aus dem musikalischen Bereich bekannt. Sie war 2012 der Austragungsort der Eurovision-Veranstaltung.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)