10 Dinge, die ihr über Bioshock Infinite wissen solltet - Solisten & Sammler-Editionen

(Special)

3. Hilfreiche Neuerungen

Die Beziehung von Booker und Elizabeth ist vergleichbar mit der eines Big Daddy zu seiner Little Sister - inklusive Emotionen. Diese entstehen, weil euer Charakter im Vergleich zu seinen stillen Vorgängern eine angenehme Quasselstrippe ist. Er unterhält sich mit Elizabeth und baut eine tiefgehende Bindung auf. So fühlt ihr jederzeit mit und beschützt die junge Dame.

Dank der Nahkampfattacken haltet ihr Feinde auf Distanz.Dank der Nahkampfattacken haltet ihr Feinde auf Distanz.

Zum Glück müsst ihr nicht auf die Gesundheitsleiste von Elizabeth schielen - sie kann nicht sterben. In Kämpfen hilft sie mit Attacken oder beschafft euch Lebensenergie. Ihr dagegen könnt zum ersten Mal in der Seriengeschichte Nahkampfattacken ausführen, bei denen ihr mit dem Achterbahn-Haken brutal zuschlagt.

Eure Kräfte namens Vigors ersetzen die aus den Vorgängern bekannten Plasmide. Sammelt ihr stets genügend Salz ein, könnt ihr dank eurer Magiekräfte Teufelsgranaten werfen oder feindliche Geschütze manipulieren - und sogar Tiere. Aufrüstbar sind eure Kräfte unter anderem mit sekundären Feuermodi.

4. Für Alleingänger

Kurz beantwortet: Das Spiel besitzt keinen Mehrspieler- oder Koop-Modus. Damit orientieren sich die Entwickler am ersten Teil der Serie - bot der zweite doch noch sieben Modi für Internet-Duelle in der Unterwasserwelt Rapture.

Das Spiel ist ohne Kompromisse für Einzelspieler ausgelegt.Das Spiel ist ohne Kompromisse für Einzelspieler ausgelegt.

Die Entscheidung zur Rückkehr zu den Wurzeln begründet Shawn Robertson von Irrational so: "Wir haben uns gegen einen Mehrspieler-Modus entschieden, weil wir uns auf die Erlebnisse in der Einzelspielerkampagne konzentrieren wollten. Wir haben zwar mit Mehrspieler-Duellen herumexperimentiert, sind jedoch zum Entschluss gekommen, dass die Kämpfe keinen Mehrwert für das gesamte Spielerlebnis bieten."

Dennoch gibt es neben der Kampagne einen weiteren Spielmodus - "1999". In diesem müsst ihr schwere Entscheidungen treffen: Mit welcher Waffe soll Booker unschlagbar treffsicher sein? Welche Kraft soll er besonders gut beherrschen? Die Wahl ist nicht mehr umkehrbar. Entscheidet ihr euch an bestimmten Stellen falsch, wird euer Überleben hart.

5. Zwei Sammlereditionen

Neben den Standardversionen für PC, PS3 und Xbox360 erscheinen eine Premium- und eine Ultimate-Songbird-Edition.

Die Songbird-Edition kostet mit 140 Euro fast ein kleines Vermögen.Die Songbird-Edition kostet mit 140 Euro fast ein kleines Vermögen.

Die Premium-Edition für PC (69 Euro) und Konsolen (79 Euro) beinhaltet:

  • Hauptspiel
  • Artbook mit Konzeptzeichnungen und Kommentaren
  • 25 mm große Handyman-Figur aus dem Brettspiel zum Spiel
  • Teufelskunst-Lithographie-Druck
  • Schlüsselanhänger "Murder-of-Crows"
  • Soundtrack als Download
  • drei exklusive Ausrüstungssteigerungen

Die Ultimate-Songbird-Edition für PC (130 Euro) und Konsolen (140 Euro) umfasst alle Extras der Premium-Version und bietet zusätzlich eine 25 cm große Songbird-Statue.

Weiter mit: Meinung der Entwickler & der Community

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock Infinite (Übersicht)