Vorschau World of Warplanes - Fragezeichen beim Umfang

Fragezeichen beim Umfang

World of Warplanes befindet sich noch in der geschlossenen Beta-Phase und dementsprechend viel Arbeit liegt noch vor den Entwicklern. Die größte Baustelle ist der Umfang.

Größte Baustelle von World of Warplanes ist der geringe Umfang.Größte Baustelle von World of Warplanes ist der geringe Umfang.

So gibt es nur einen echten Spielmodus, in dem ihr euch mit anderen Spielern so lange balgt, bis ein Team kein Flugzeug mehr am Himmel hat oder eine Seite die Flughoheit mittels Zerstörung von Bodenanlagen erlangt.

War Thunder bietet mit den unzähligen dynamischen Feldzügen und Einzelmissionen - in einer zugegebenermaßen fortgeschritteneren Testphase - deutlich mehr.

Entwickler gibt Ausblick auf die nahe Zukunft

In einem kurzen Gespräch verriet "World of Warplanes"-Direktor Vlad Belozerov, dass intern bereits ein Eskort-Modus getestet wird, in dem sich 2 Teams mit je 15 Spielern gegenüberstehen. Die eine Mannschaft unterstützt einen Bomberangriff und verteidigt die großen Flugzeuge gegen angreifende Jäger, während das feindliche Team die Bomber samt Verteidiger vom Himmel holt.

Vlad Belozerov von Wargaming rechnet mit England als nächste Nation in World of Warplanes.Vlad Belozerov von Wargaming rechnet mit England als nächste Nation in World of Warplanes.

Vlad erzählt außerdem, dass weitere Nationen ins Spiel eingebaut werden, sobald die neuen Flugzeuge der Japaner ausgiebig getestet wurden. "Wir nehmen uns die Zeit zu beobachten, wie sich die japanischen Kampfflieger ins Spiel einfügen bevor wir uns neuen Nationen zuwenden", so Belozerov. "Die Briten spielten im Zweiten Weltkrieg eine bedeutende Rolle, erinnert euch nur an die sogenannte '**Battle of Britain**'. Das ist voraussichtlich die nächste Nation auf unserer Liste. Doch es ist nichts in Stein gemeißelt."

Dieses Video zu World of Warplanes schon gesehen?

Bevor das Spiel die offene Testphase erreicht, stellen die Entwickler zudem die überarbeiteten Einstiegsmissionen (Tutorial) wieder zur Verfügung, die aktuell deaktiviert sind. Wann das sein wird, steht indes noch nicht fest - auf einen Termin für die offene Beta will sich Wargaming.net immer noch nicht festlegen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Fakten:

  • Mehrspieler-Action-Taktik-Shooter
  • Weltkriegs-Szenario zwischen 1930 und 1950
  • 4 Länder spielbar (Deutschland, UDSSR, Japan, Amerika)
  • rund 70 Flugzeuge, bis 100 pro Fraktion geplant
  • unterschiedliche Steuerung für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • realitätsnahes Schadensmodell, u.a. durch Einschusslöcher
  • BIsher nur 2 Trainings-Modi und den "echten" Spielmodus "Standardgefecht"
  • Flugzeugverbesserungen möglich
  • befindet sich derzeit für PC in der geschlossenen Beta-Phase

Meinung von Karsten Scholz

Obwohl das sogenannte Tutorial in der geschlossenen Beta von World of Warplanes aktuell nicht verfügbar ist, fiel mir der Einstieg dank meiner Erfahrung mit "War Thunder" sehr leicht. Wie bei der Konkurrenz entscheide ich mich zwischen Joystick-, Gamepad-, Tastatur- oder Maussteuerung, wähle ein Flugzeug und stürze mich in packende Luftkämpfe.

Die Unterschiede zwischen den beiden Spielen liegen in der Ausrichtung. Die Entwickler möchten mit World of Warplanes eine möglichst breite Masse von Spielern ansprechen. Sie setzen daher auf eingängige und schnelle Luft-Action. Wer eine realistische Steuerung der Flugzeuge und korrekte physikalische Einflüsse auf die Flugeigenschaften sucht, ist eher in War Thunder glücklich.

Mir machen die hübsch anzusehenden Kämpfe in World of Warplanes eine Menge Spaß. Doch nutzen sich die Standardgefechte schnell ab, selbst wenn man mit befreundeten Flügelmännern unterwegs ist. Es fehlen weitere Spiel-Modi und neue Karten, die für Abwechslung sorgen. Da sich das Spiel noch in der geschlossenen Beta-Phase befindet, werden die Entwickler hier garantiert noch nachlegen - die jüngst vorgenommenen Änderungen zeigen, dass Wargaming.net auf dem richtigen Weg ist.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Multiplayer  

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Warplanes (Übersicht)