Naruto: Die Faszination um Konohas Überraschungs-Ninja - Fantastische Verkaufszahlen, Spiel mit dem Anime

(Special)

Naruto rockt die Verkaufszahlen

Bereits 2006 versprach sich die Spiele-Industrie Großes von Naruto. 50 Millionen verkaufte Mangas ließen auf eine große Anhänger- und Abnehmerschaft für die Videospiel-Umsetzung schließen. Mit Erscheinen von Naruto - Ultimate Ninja bestätigte sich diese Prognose, was viele auf eine andauernde, glorreiche Zukunft der Spiele-Adaptionen schließen ließ.

Die Spiele-Adaptionen von Naruto sind echte Verkaufserfolge.Die Spiele-Adaptionen von Naruto sind echte Verkaufserfolge.

Die Kritiker sollten Recht behalten. Auch Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2 aus dem Jahre 2010 brachte es international auf eine Million verkaufter Exemplare. Die PS3-Version landete in den Wochencharts der Media-Control auf Platz drei. 2012 schaffte es auch Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations an die Spitze der Charts für die meistverkauften Spiele.

Anders als vielleicht zu erwarten, sitzt die größte Anhängerschaft von Naruto nicht in Japan, sondern in den USA. Herausgeber Namco Bandai verkaufte in Nordamerika und Kanada 4,3 Millionen Naruto-Spiele in den Handel. In Europa waren es 3,8 Millionen Exemplare und im japanischen Heimatmarkt 1,9 Millionen. Das sind zusammen genommen 10 Million verkaufte Naruto-Spiele.

Im folgenden erhaltet ihr Einblicke in drei Videospiel-Umsetzungen. Mit Ultimate Ninja Storm 3 und Generations lernt ihr sehr erfolgreiche Ableger der Serie kennen. Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Impact gehört ebenfalls zur Gattung Prügelspiel, bringt aber noch andere, interessante Ansätze mit.

Das Spiel mit dem Anime

Im aktuellen Teil Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 3 ist Naruto bereits ein mächtiger Ninja und gefeierter Held. Doch die wahre Bedrohung ist noch gar nicht erwacht. Derselbe maskierte Mann, der vor Jahren den Neunschwänzigen Fuchs kontrollierte, ist zurück. Dabei hielt er sich lange im Untergrund und ließ seine Marionetten für sich arbeiten.

Durch die "Cel-Shading"-Grafik ist jeder Kampf ein optischer Genuss.Durch die "Cel-Shading"-Grafik ist jeder Kampf ein optischer Genuss.

Die Geschichte von Naruto reift mit ihren Charakteren und so bricht in Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 3 der vierte Ninja-Weltkrieg aus. Die einst verfeindeten fünf Ninja-Großmächte liefern sich einen erbitterten Kampf mit der kriminellen Organisation Akatsuki, an deren Spitze der maskierte Mann steht.

Wer den Sieg davontragen möchte, sollte während der Kämpfe mit seinen Ressourcen und Fähigkeiten (unter anderem den sogenannten Jutsus) haushalten. Hirnlose Prügeleinlagen haben hier keinen Platz, was dem Prügelspiel eine strategische Note verleiht.

Zwischendurch bekommt ihr durch Filmsequenzen Einblicke in den Werdegang des Mangas. Sie greifen nämlich jeden Moment der Geschichte auf und erzählen das Geschehen fast lückenlos. Durch Rückblenden bindet das Spiel auch Ereignisse aus der Vergangenheit ein.

Weiter mit: Klassentreffen der Generationen, ein etwas andere Prügelspiel

Tags: Anime  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht