Vorschau One Piece - Pirate Warriors 2 - Witz und Charme, Fakten und Meinung

Mit viel Witz und Charme

Die Entwickler legen erneut Wert auf den serientypische Humor der Manga-Vorlage. Im Spiel und in Zwischensequenzen spottet Ruffy über seine Gegner, während die Mannschaft schnippische Sprüche vom Stapel lässt. Da bleibt kein Auge trocken, auch wenn Hersteller Namco Bandai auf eine deutsche Synchronisation verzichtet. Das Spiel erscheint hier voraussichtlich wieder mit japanischer Sprachausgabe und mit deutschen Untertiteln.

Die Zwischensequenzen sind genauso urkomisch und dramatisch wie in der Serienvorlage.Die Zwischensequenzen sind genauso urkomisch und dramatisch wie in der Serienvorlage.

Technisch gibt's an der gespielten Fassung nichts zu bemängeln. Das hohe Grafikniveau des Vorgängers haben die Macher noch verfeinert. Zum einen drängeln sich Dutzende Gegner gleichzeitig auf dem Bildschirm, zum anderen wirken die Zwischensequenzen wie direkt der Anime-Serie entnommen. Mimik und Sprecher sind wieder vom Allerfeinsten.

Ebenso mit dabei ist der aus dem ersten Teil bekannte Mehrspieler-Modus für zwei kooperative Spieler am geteilten Bildschirm. Gleichzeitig sind kostenpflichtige Download-Inhalte fest eingeplant - beispielsweise stattet ihr die One-Piece-Helden mit Klamotten aus Dynasty Warriors aus.

Fakten:

  • neuartige Geschichte ist speziell für das Spiel geschrieben
  • überarbeitetes Kampfsystem bietet brachialere Attacken
  • Dutzende Gegner gleichzeitig auf dem Bildschirm
  • taktischerer Spielablauf mit offener Vorgehensweise
  • wieder mit kooperativem Mehrspieler-Modus wie Teil 1
  • japanische Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln
  • passende Optik und Mimik der Charaktere
  • die angekündigte Sammleredition enthält eine Figur von Ruffy
  • die in Japan parallel entwickelte Version für PS Vita ist hierzulande bisher nicht geplant
  • erscheint voraussichtlich im August 2013 für PS3

Meinung von Thomas Stuchlik

Pirate Warriors 2 verspricht eine überzeugende Rückkehr der Strohhutpiraten zu werden. Die neue Episode setzt wie gewohnt auf actiongeladene Scharmützel und wirbelnde Kombo-Attacken, mit denen ich Hunderte von Gegnern plätte. Hier seid ihr Teil eines noch größeren Schlachtgetümmels, das allerdings schnell chaotisch wird. Dennoch stellt mich die Steuerung vor keine Probleme.

Neu ist dabei die taktische Komponente, die es mir überlässt, wie ihr ein Areal erobert. Spielerisch ist das zwar keine Revolution, für mehrmalige Runden aber gehaltvoll genug.

Das Spiel fängt meines Erachtens auch passend den Charme der Serienvorlage ein. Optik und Animationen sind soweit ich sehen durfte wieder vorbildlich umgesetzt. Als Freund von One Piece bin ich zufrieden.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Anime   Singleplayer   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

One Piece - Pirate Warriors 2 (Übersicht)