Test Throne of Darkness

von Daniel Frick (24. Dezember 2001)

Japan. Wir kennen es als Herkunftsland wild fotografierender kleiner Menschen, als Wiege hoher Technologie und steifer Umgangsformen und natürlich auch im Zusammenhang mit bis zur Perfektion entwickelter Kampfkunst. Der Spieleschmiede Click Entertainment haben wir es zu verdanken, dass das Land der Bonsaibäume nun auch zum Handlungsort eines epischen Fantasy-Rollenspiels wird. Ob es den Machern gelungen ist, die ganz besondere Atmosphäre dieses Landes einzufangen und auch ansonsten ein konkurrenzfähiges Rollenspiel zu schaffen, erfahrt ihr am besten, wenn ihr unseren Test lest.

Im feindlichen SchlossIm feindlichen Schloss

Monsterkloppen im Land des Lächelns

Als Spieler steuert man eine Heldengruppe aus sieben verschiedenen tapferen Samurai auf der Jagd nach dem bösen "Dunklen Kriegsherrn", dem Dämon Zanshin. Einst war dies der mächtige Shogun Tsunayoshi, der nach dem Abfall von den vier guten Göttern des mittelalterlichen Japans seine Seele an einen mysteriösen Mönch verkaufte. Durch diesen Handel wurde er zwar von seiner schweren Krankheit geheilt und unsterblich, aber zum Preis seiner Seele, die nun von einem mordenden und ganz und gar bösen Dämon regiert wurde, der in einem beispiellosen Gemetzel fast das ganze Land ausgelöscht hat.

Eine AußenansichtEine Außenansicht

Dein Daimyo, dein oberster Clansherr, hat seine letzten überlebenden Krieger ausgesandt, um den schier aussichtslosen Kampf vorzubereiten. Hier beginnt der Spieler im Schreinraum seines Daimyo seine Aufgabe. So weit die Story, die abgesehen vom Ort seiner Handlung im feudalen, mittelalterlichen Japan nun wirklich keinen Rollenspielkenner mehr vom Hocker reißt. Im Gegensatz zur Story gibt es bei den Handlungsmöglichkeiten im Spiel einige interessante neue Features. Im Laufe der ersten Stunde des Spiels findet man diejenigen Mitglieder der Party, die nicht von Anfang an zur Verfügung stehen. Schon nach ganz kurzer Zeit stehen einem dann der Anführer, der Ninja, der Schwertkämpfer, der Bogenschütze, der Zauberer, der Brick und der Berserker mit den üblichen Fähigkeiten (Waffenkampf, Zaubersprüche) zur Verfügung.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Throne of Darkness (Übersicht)