Test Starcraft 2 - Heart of the Swarm - Beim Herunterladen spielen

Beim Herunterladen spielen

Falls eure Internetleitung nicht die beste ist und ihr nicht lange warten wollt, bietet euch Heart of the Swarm die Möglichkeit, nur ein Basisgerüst herunterzuladen und dann direkt ins Spiel zu starten. Benötigte Dateien lädt euer Rechner dann im Ladebildschirm der jeweiligen Mission herunter. Allerdings kann diese Vorgehensweise zu Problemen führen.

Wenn ihr das Setup heruntergeladen habt, könnt ihr spielen, während der Rest im Hintergrund lädt.Wenn ihr das Setup heruntergeladen habt, könnt ihr spielen, während der Rest im Hintergrund lädt.

Bei einigen Punkten in der Kampagne berichten Spieler von Abstürzen und unnatürlich langen Ladezeiten. Auch kann es vorkommen, dass der Client Daten wesentlich langsamer herunterlädt als es möglich ist. Hilfe und Lösungen dazu findet ihr im offiziellen Forum.

Dieses Video zu Starcraft 2 - Heart of the Swarm schon gesehen?

Falls ihr Wings of Liberty bereits installiert habt, braucht ihr euch nicht zu sorgen, dort wurden die Dateien der Erweiterung bereits per Patch vorgeladen und ihr braucht nichts mehr herunterladen.

Fakten:

  • erste Erweiterung zu Starcraft 2 - Wings of Liberty
  • Hauptspiel benötigt
  • Kampagne rund um Kerrigan und die Zerg
  • filmreife Zwischensequenzen
  • neue Einheiten für Zerg, Protoss und Terraner
  • Rangsystem im Mehrspieler
  • übersichtlicheres Menü
  • Kerrigan als Helden-Einheit
  • passt eure Einheiten mit Evolutionen an
  • für PC erhältlich

Meinung von Lukas Löhr

Heart of the Swarm hat mich wieder an Starcraft 2 gefesselt. Eigentlich wollte ich ja nur wissen, wie die Geschichte weiter geht. "Eine kleine Runde gegen die KI kann nicht schaden", dachte ich mir. Und schon stecke ich wieder im Ranglisten-Wahn. Das neue Rangsystem trägt ebenfalls dazu bei.

Ob es sich für euch lohnt? Falls ihr Starcraft 2 mochtet, stehen die Chancen gut, dass ihr es sowieso schon habt. Falls nicht, ist es definitiv einen Blick wert. Es ist eben einfach mehr und ein bisschen besser. Kleine Fehler, die es in Wings of Liberty noch gab, sind verschwunden und manches ist besser. Falls Blizzard das Kunststück bei der zweiten Erweiterung wieder hinbekommt, freue ich mich schon darauf.

91 Spieletipps-Award

meint: Es ist wie das Hauptspiel, nur besser. Fehler sind ausgemerzt, einige Kleinigkeiten verbessert. Wer das Hauptspiel gut fand, dem gefällt auch das Add-On.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 - Heart of the Swarm (Übersicht)