Aprilscherze, die ihr 2013 nicht verpasst haben solltet

(Special)

von Christine Donath (01. April 2013)

Am 1. April dürft ihr nicht alles glauben, was ihr lest. Auch dieses Jahr nahmen euch zahlreiche Entwickler und Unternehmen auf die Schippe. Hier eine Auswahl der besten Aprilscherze.

April, April! Seid ihr auf den ein oder anderen Scherz hereingefallen?April, April! Seid ihr auf den ein oder anderen Scherz hereingefallen?

Das griechische Alphabet ändert sich, die NASA will einen Asteroiden einfangen, um ihn auf den Mond zu werfen und Twitter stellt die Benutzung von Vokalen zukünftig in Rechnung. All diese Aprilscherze sind schön und gut, doch wo bleiben die Videospiele?

Natürlich fehlen auch hier die Aprilscherze nicht. Bereits 2012 kürten wir zehn geniale und bitterböse Aprilscherze. Und auch 2013 gibt es Einiges zu lachen.

Viele Spieleentwickler erlauben sich den einen oder anderen Spaß. So kehren angeblich die Warhounds in Starcraft 2 - Heart of the Swarm zurück, Apple liefert eine eigene Spielekonsole und Guild Wars 2 wird zum Retro-Spiel.

Auch spieletipps hat einen kleinen Aprilscherz ins Rennen geschickt. Wer hat an die Überwachungskameras in der Redaktion geglaubt?

Apple iPlay: Die revolutionäre, neue Konsole

Das amerikanische Videospiel-Magazin IGN hat seine Leser mit der Ankündigung von Apples eigener Spielekonsole, dem iPlay, hereingelegt.

So sieht eine wahrhaft minimalistische Konsole aus.So sieht eine wahrhaft minimalistische Konsole aus.

Diese Konsole habe keine überflüssigen Extras und keine überflüssigen Spiele. Das Geschicklichkeitsspiel Angry Birds, zusammen mit all seinen Nachfolgern, sei das einzige, was ihr auf dem iPlay zocken könnt.

Natürlich dürfen eine bewegungssensitive Steuerung und 3D nicht fehlen. Der Controller sei selbstverständlich das iPad Mini. Wählen dürft ihr angeblich zwischen dem iPlay, dem iPlay 4S und dem iPlay 5G. So unrealistisch klingt dieser Scherz gar nicht.

Rollenspiel im Retrostil: "Super Adventure Box" in Guild Wars 2

Bilder oder Videos im 8- oder 16-bit Stil zu produzieren, um damit einen Aprilscherz zu füttern, ist nicht selten. Doch Entwickler ArenaNet war das zu langweilig und so setzte er gleich ein komplettes Retro-Spiel mit dem klangvollen Namen "Super Adventure Box" um.

So sieht Guild Wars 2 aus, wenn man es mit klassischen Videospielen kombiniert.So sieht Guild Wars 2 aus, wenn man es mit klassischen Videospielen kombiniert.

So ist es eigentlich weniger ein Scherz und mehr eine Hommage an die "goldene Ära" der Videospiele. Inspiriert wurde die "Super Adventure Box" von Klassikern wie Metroid, The Legend of Zelda (1987) oder Super Mario Bros., als Prinzessinnen retten und auf Gegner springen noch Teil des Zaubers war.

Dieser Aprilscherz steht nur Spielern des Rollenspiels Guild Wars 2 zur Verfügung. Der Level eurer Spielfigur ist dabei egal. Löst Rätsel, kämpft gegen Endgegner und tauscht erworbene Münzen für Gegenstände im eigentlichen Guild Wars 2 ein.

Weiter mit: Das Ende von Youtube & Co.

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

Ever Oasis: Erfrischend unterhaltsames RPG von den "Secret of Mana"-Machern

Ever Oasis: Erfrischend unterhaltsames RPG von den "Secret of Mana"-Machern

Ein kleiner Tropfen Hoffnung inmitten einer staubtrockenen Wüste. Hier liegt es nun an euch, die letzte Oase zum (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht