Aprilscherze, die ihr 2013 nicht verpasst haben solltet - spieletipps bei der Arbeit beobachten

(Special)

Retromator 4000: Aus neu mach alt

Die Online Vertriebsplattform Gog.com erlaubt sich dieses Jahr einen Spaß und stellt euch den sogenannten Retromator 4000 vor. Was der kann? Nun, er versetzt eure modernen Spiele in die goldene Zeit der VGA-Grafiken und Textabenteuer zurück.

Wer braucht schon HD-Grafik? VGA ist doch viel schöner.Wer braucht schon HD-Grafik? VGA ist doch viel schöner.

Und das alles vollautomatisch. Wenn ihr wollt, könnt ihr sogar das Spiel auf mehrere Disketten aufteilen. Ihr wisst schon ... diese flachen, quadratischen Dinger mit Magnetscheiben im Inneren.

Wer also genug von Energieleisten hat, die sich von alleine regenerieren und auf die gute alte Benutzeroberfläche am unteren Bildschirmrand nicht verzichten möchte, der besorgt sich den Retromator 4000.

So mancher 1. April bringt wirklich interessante Ideen hervor. Abseits von Aprilscherzen wäre das Programm aber nicht so interessant, oder doch?

Cho'gath Eats the World: Flash-Spiel als Aprilscherz

Der Aprilscherz von Entwickler Riot Games benötigte ein ganzes Jahr der Vorbereitung. Es handelt sich nämlich um ein kleines Flash-Spiel namens "Cho'gath Eats the World".

Mit diesem putzigen kleinen Gesellen reißt ihr in Cho'gath Eats the World Städte ein.Mit diesem putzigen kleinen Gesellen reißt ihr in Cho'gath Eats the World Städte ein.

Neben der langen Vorbereitung gab es auch diverse Hinweise. Riot Games sicherte sich Internetadressen und hielt eine Umfrage ab, was die Leute von einem Spiel namens "Chew" halten würden.

Rund 67.000 Antworten erhielt der Entwickler dadurch. Natürlich können die Spieler da nicht anders als die ganze Angelegenheit für echt zu halten.

Am 1. April schließlich lüftete Riot Games das Geheimnis und veröffentlichte "Cho'gath Eats the World". Darin zerstört ihr als Monster Cho'gath vor allem Städte und sorgt für Chaos und Unheil. Gelungen!

Die spieletipps-Redaktion bei der Arbeit beobachten

Auch spieletipps hat sich dieses Jahr die Zeit genommen, einen Aprilscherz für euch vorzubereiten. So konntet ihr die spieletipps-Redaktion während der Arbeit beobachten.

Spiele zu testen kann auch mal frustrierend sein.Spiele zu testen kann auch mal frustrierend sein.

Doch keine Sorge: Mit ausgedehnten Toilettenbesuchen, Golfturnieren und dem Zerstören unzähliger PS Vita verdienen die Redakteure nicht ihr Geld. Zumindest nicht immer.

Zu schade, dass es den 1. April nur einmal im Jahr gibt. Welcher Scherz hat euch am besten gefallen?

Sind euch vielleicht noch andere Aprilscherze aufgefallen? Erzählt uns von denen doch in den Kommentaren.

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht