Test Defiance - PC hui, Konsole pfui?

PC hui, Konsole pfui?

Die Grafik gehört jedoch nicht zu den Glanzlichtern des Spiels. Für PC-Verhältnisse ist sie nämlich allenfalls besserer Durchschnitt. Dennoch liegen zwischen der PC- und der PS3-Version Welten.

Irisa und Nolan aus der Fernsehserie sind ebenfalls für eine kurze Zeit mit von der Partie.Irisa und Nolan aus der Fernsehserie sind ebenfalls für eine kurze Zeit mit von der Partie.

Letztere läuft nur in einer geringen Auflösung (720p) und sieht überraschend schlecht aus. Die Texturen wirken stellenweise unscharf. Büsche und Gräser erscheinen wenige Meter vor dem Charakter aus dem Nichts, was die gesamte Spielwelt karg und technisch veraltet wirken lässt.

Spielerisch nehmen sich Konsole und PC jedoch nicht viel. Auf dem PC sind die Gegner insgesamt etwas agiler, um der präziseren Steuerung mit der Maus entgegen zu wirken. Computer-Gegner auf der Konsole neigen indes eher dazu, auf der Stelle zu verharren.

Dieses Video zu Defiance schon gesehen?

Fakten:

  • 2 spielbare Rassen
  • jede Menge Missionen und Herausforderungen
  • riesige Massenschlachten
  • kooperative und kompetitive Spielmodi
  • mehr Shooter- als Rollenspielanleihen
  • große offene Welt
  • Shop im Spiel, um mit Echtgeld schneller voranzukommen
  • komplett deutsche Sprachausgabe
  • für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich

Meinung von Christian Binder

Auch ohne eine einzige Folge der Fernsehserie gesehen zu haben, konnte ich mich in der Welt von Defiance zurechtfinden und meinen Spaß haben. Defiance ist im Herzen ein Online-Shooter in einer offenen Online-Rollenspiel-Welt. Genau das macht den Reiz des Spiels aus. Es kombiniert die Freiheiten eines Shooters mit dem Sammelreiz eines Rollenspiels.

Ihr habt zu jeder Zeit die freie Wahl eurer Waffen und Fertigkeiten, ohne auf eine Klasse festgelegt zu sein. Gleichzeitig wartet eine große offene Welt mit Unmengen von Waffen, Gegnern und Missionen auf euch.

Einzig ein richtiges Deckungssystem, wie ihr es aus ähnlichen Shootern kennt, hätte ich mir gewünscht. Allerdings hätte selbst das die PS3-Version nicht retten können, die ihrer grafischen Defizite wegen einfach nicht wie ein Konsolenspiel aus dem Jahr 2013 wirkt.

75

meint: Auch ohne die Fernsehserie macht Defiance Spaß. Es besitzt sowohl gute Shooter-Elemente, als auch Rollenspielgene.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Open World   Multiplayer   Koop-Modus   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Dank Update ist Togetic nun leichter fangbar

Pokémon Go: Dank Update ist Togetic nun leichter fangbar

(Bildquelle: The Pokémon Wiki)) Seit vergangener Woche ist es in Pokémon Go möglich neue Poké (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Defiance (Übersicht)