Test Age of Empires 2 HD - Neuerungen, Fakten und Meinung

Die Neuerungen

Eine weitere Neuerung ist die Anbindung an den Steam-Workshop. Mithilfe des Karten-Editors könnt ihr neue Szenarien entwerfen und mit anderen Spielern teilen. Dementsprechend dürfte in der Zukunft für genügend spielerischen Nachschub gesorgt sein.

Die Verteidigung einer Burg ist nicht leicht zu knacken.Die Verteidigung einer Burg ist nicht leicht zu knacken.

In punkto Stabilität ist nicht alles Gold, was glänzt. Während des Spiels kommt es immer wieder zu Abstürzen. Zudem berichten einige Spieler von Rucklern. Besonders störend sind die kontinuierlich auftretenden Verbindungsprobleme im Mehrspieler-Modus. Immerhin sollte die Anbindung an Steam genau hier für Komfort und Stabilität sorgen.

Die Entwickler von Hidden Path Entertainment haben bereits reagiert und geäußert, dass sie sich der Probleme bewusst seien und an Lösungen arbeiten würden. Dennoch sind solche Probleme natürlich umso ärgerlicher, wenn ihr bedenkt, dass die Neuerungen fast ausschließlich technischer Natur sind.

Dieses Video zu Age of Empires 2 HD schon gesehen?

Fakten:

  • Neuveröffentlichung des Klassikers
  • motivierendes Spielprinzip
  • schnell zu erlernen, schwer zu meistern
  • viele historische Details
  • Neuerungen fast ausschließlich technischer Natur
  • Anbindung an Steam
  • läuft nun auch auf modernen Rechnern
  • Ruckler, Abstürze und Verbindungsprobleme
  • für PC erhältlich

Meinung von Stephan Petersen

Es gibt Klassiker, denen ihr nicht nur das Alter anseht, sondern die auch spielerisch nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind. Age of Empires 2 ist da eine Ausnahme und hat nichts von seiner Klasse verloren. Spielerisch ist die Mischung aus Ressourcenabbau, Siedlungsaufbau und Echtzeitkämpfen immer noch eine Spaßgranate. Das liegt nicht zuletzt an den individuellen Völkern und der hervorragenden Balance.

Da das Spielprinzip stimmt, ist es durchaus in Ordnung, dass sich die Verbesserungen fast ausschließlich auf die technische Seite beschränken, damit das Spiel auch ohne Bearbeitung von Anhängern auf modernen Rechnern läuft. Oder besser: laufen sollte. Ruckler, Abstürze sowie Verbindungsprobleme im Mehrspieler-Modus sind nicht wirklich nachvollziehbar, wenn ihr hierfür rund 20 Euro bezahlen sollt. Sollten die Entwickler diese Probleme beseitigen, ist Age of Empires 2 HD jedoch eine Empfehlung für alle Hobby-Strategen.

75

meint: Spielerisch ist die Mischung aus Ressourcenabbau, Siedlungsaufbau und Echtzeitkämpfen immer noch eine Spaßgranate.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires 2 HD (Übersicht)