Test Badland - Spielen mit Freunden, Fakten und Meinung

Spielen mit Freunden

In vielen Teilen der Levels gibt es zwei Ebenen, die in der Mitte voneinander getrennt sind. Dann heißt es geschickt agieren und einen Teil eurer Herde oben und den anderen Teil unten entlangwandern zu lassen.

Im Mehrspielermodus teilt ihr euch den Bildschirm. Wohl dem, der ein iPad besitzt.Im Mehrspielermodus teilt ihr euch den Bildschirm. Wohl dem, der ein iPad besitzt.

Häufig betätigt ihr Schalter, um der anderen Gruppe ein Tor zu öffnen. Im Endeffekt gehen viele Klone zu Grunde, doch ihr könnt ein Level auch mit nur einem Wesen abschließen. Überleben mehrere, dient das einzig und allein eurem Gewissen. Mehr nicht.

Habt ihr den Einzelspielermodus absolviert, könnt ihr die Levels mit bis zu drei Mitspielern gegeneinander spielen. Der Bildschirm ist dementsprechend geteilt und jeder versucht zu überleben. Der letzte Lebende gewinnt.

Das funktioniert hervorragend, sofern ihr stolzer Besitzer eines iPads seid. Und zwar im Besitz der großen Version. Andernfalls gestaltet sich das Gemeinschaftserlebnis zu einer nervigen Fummelei ohne Mehrwert. Denn gerade auf dem vergleichsweise kleinen Bildschim eines iPhones ist kaum Platz für vier Finger.

Dieses Video zu Badland schon gesehen?

Fakten:

  • 40 Levels im Einzelspielermodus
  • unterhaltsamer Mehrspielermodus, der aber nur auf iPad sinnvoll ist
  • faszinierende Optik
  • gelungene Spielmusik
  • keinerlei In-App-Käufe
  • erhältlich für iPhone

  • Badland bei iTunes kaufen

Meinung von David Ulc

Badland ist Zucker für die Augen. So liebevoll hergerichtete, leuchtende Umgebungen finde ich selten. Die Optik gefällt mir sogar besser als der hochpolierte Glanz von Infinity Blade.

Mir macht es Spaß, das kleine runde Flügeltierchen durch die Gegend zu bugsieren. Bei einigen Levels kam es zwar vor, dass ich mit nur wenigen Fingerbewegungen durchkam, doch Spaß macht es mir trotzdem. Vieles passiert von ganz alleine, und ein Tippen auf den Bildschirm bewirkt mehr als gedacht. Der Schmetterlingseffekt lässt grüßen.

Je nach eigenem Empfinden hat dieser Aspekt eine unterschiedliche Gewichtung auf der Waagschale. In meinem Fall begeistert mich das Spiel schlicht und ergreifend trotzdem. Und auch Zweifler sollten es ruhig mal ausprobieren.

81

meint: Bezaubernd schöner Puzzle-und Geschicklichkeitsmix, in dem viel passiert, ohne dass ihr viel macht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Badland

Alle Meinungen

Badland (Übersicht)