Animal Crossing - New Leaf: Endlich Bürgermeister sein

(First Facts)

von Isabel Wieja (15. April 2013)

Im kommenden Animal Crossing dürft ihr Bürgermeister spielen. Eine ganze Stadt liegt euch zu Füßen. Und alles dreht sich um Spaß. Erfahrt hier, wie das perfekte Leben aussieht.

In Animal Crossing - New Leaf trefft ihr auf bekannte Gesichter.In Animal Crossing - New Leaf trefft ihr auf bekannte Gesichter.

In Japan ist sie mindestens so bekannt wie bei uns Die Sims. Die Reihe um Animal Crossing enstand zur Zeit des Nintendo 64 unter Entwickler Nintendo. Der erste Teil schafft es zwar nicht in den Westen, feiert aber in Japan große Erfolge.

Mit dem Gamecube erreicht die knuffige Lebenssimulation dann endlich westliche Gefilde. Unter dem simplen Namen Animal Crossing erscheint der zweite Teil der Reihe und überzeugt Millionen von Spielern. Kein Wunder also, dass der Nachfolger Animal Crossing - Wild World für Nintendo DS knapp 12 Millionen verkaufte Einheiten zählt.

1 von 30

Animal Crossing - New Leaf: Jetzt werdet ihr zum Bürgermeister

Die Reihe strahlt auch auf Wii (Animal Crossing - Let's go to the City) und japanische Spieler zocken schon fleißig auf 3DS. Animal Crossing - New Leaf bringt einige neue Funktionen und Charaktere mit.

Plötzlich Bürgermeister

Umzüge sind eine große Sache. Dabei geht auch öfters mal etwas schief, aber damit hättet ihr sicher nicht gerechnet. Kaum erreicht ihr mit dem Zug eure neue Heimatstadt, begrüßt euch die Assisstentin des Bürgermeisters. Die Hundefrau Isabelle hält euch irrtümlicherweise für den neuen Bürgermeister und stellt euch als solchen der versammelten Gemeinschaft vor.

Als Bürgermeister verschönert ihr die Stadt. Beispielsweise mit einem Brunnen.Als Bürgermeister verschönert ihr die Stadt. Beispielsweise mit einem Brunnen.

Eure neu erhaltene Macht könnt ihr dazu nutzen, um euer Städtchen auszubauen und umzugestalten. Brunnen, Brücken und Bänke, ein paar Straßenlaternen - platziert die Objekte wo ihr wollt und wann ihr wollt. Aber alles hat seinen Preis. Geld ist eure einzige Sorge im Spiel. Mit Geld finanziert ihr nicht nur den Umbau der Stadt, sondern auch euer eigenes Haus.

Denn zu Beginn des Spiels habt ihr nur ein kleines Zelt. Aber wie in den vorigen Spielen baut euch der Ladeninhaber Tom Nook ein kleines Häuschen. Fortan seid ihr damit beschäftigt, euer Haus abzubezahlen, um es anschließend vergrößern zu können.

Weiter mit: Sammeln, kaufen, selber malen

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fantasy   Fun  

Kommentare anzeigen

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Animal Crossing - New Leaf

Alle Meinungen

New Leaf (Übersicht)