Die 10 besten Spiele im Xbox Indie Store

(Special)

von Thomas Nickel (21. April 2013)

Kennt ihr den Xbox Indie Store? Da tummeln sich nämlich ein paar echte Spielspaß-Perlen, von denen bis jetzt kaum jemand gehört hat!

Indie-Spiele sind oft sehr simpel gehalten, bestechen aber durch eine spaßige Spielmechanik.Indie-Spiele sind oft sehr simpel gehalten, bestechen aber durch eine spaßige Spielmechanik.

Die Indie-Spiele sind längst angekommen - wer hat nicht Super Meat Boy, Limbo, Braid oder das beliebte Minecraft gespielt? Doch neben den "großen" Indie-Entwicklungen gibt es da auch noch eine ganze Menge kleiner, feiner Spiele, die meist kaum Beachtung finden.

Viele davon tummeln sich in Microsofts Xbox Indie Store. Doch der ist gut in der Benutzeroberfläche versteckt und momentan von viel spielerischem Unrat überlaufen.

1 von 30

Die 10 besten Xbox-Indie-Spiele

Die folgende Liste weist euch daher den Weg zu zehn absolut spielens- und nicht zuletzt auch preiswerten Indie-Perlen.

Platz 10: DLC Quest

Worum geht's? DLC Quest ist eine humorvolle Generalabrechnung mit dem aktuellen Zusatz-Download-Markt: Praktisch jedes Detail von DLC Quest, seien es nun Animationen, die Fähigkeit rückwärts zu laufen oder der heute schon obligatorische Zombie-Modus, soll ihr seperat erwerben. Zum Glück nicht mit echtem Geld, sondern nur mit der Spielewährung, die ihr im Laufe eures Abenteuers aufsammelt.

Na, wie wär's mit etwas DLC?Na, wie wär's mit etwas DLC?

Das ist nicht nur witzig, es spielt sich auch gut, hat eine angenehme Länge und ist mit einem Preis von etwa einem Euro sehr günstig. Seid ihr bei anderen Spielen auch schon auf virtuelle Pferderüstungen und ähnlichen Quatsch reingefallen, greift hier zu. Das Spiel bietet Satire vom Feinsten.

Fazit: DLC Quest ist eine witzige Abrechnung mit den aktuellen Blutsauger-Taktiken mancher Herausgeber. Unbedingt mal anschauen!

Platz 9: Miner Dig Deep

Worum geht's? Nicht nur bei Minecraft Terraria, auch bei Miner Dig Deep buddelt ihr euch mutig ins Erdreich. Das Spielfeld ist sehr schmal, dafür aber extrem tief. Anfangs buddelt ihr euch vorsichtig voran und passt auf, dass ihr nicht in Sackgassen geratet und euch retten lassen müsst - immerhin kostet euch das euer komplettes aktuelles Inventar!

Fleißig grabt ihr euch voran...Fleißig grabt ihr euch voran...

Geschürfte Erze verkauft ihr oben im Laden, vom verdienten Geld deckt ihr euch mit besserer Ausrüstung ein. Die erweitert euren Aktionsradius und macht euch zu flexibleren Buddlern. Habt ihr einmal Blut geleckt, lässt euch Miner Dig Deep so schnell nicht mehr los.

Fazit: Grafisch einfaches, aber spielerisch durchdachtes Minen-Abenteuer, bei dem es viel zu entdecken gibt.

Weiter mit: I MAED A GAM3 W1TH Z0MBIES!!!1 & Protect Me Knight

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht