Vorschau The Legend of Zelda: Neues Abenteuer - frisch angespielt!

von Thomas Nickel (24. April 2013)

Überraschung! Auf einmal kündigt Nintendo eine komplett neue Zelda-Episode für 3DS an und am Tag darauf spielt spieletipps bereits probe!

Die Oberwelt scheint der von A Link to the Past zu entsprechen.Die Oberwelt scheint der von A Link to the Past zu entsprechen.

Eigentlich waren sich alle sicher - Nintendo kündigt jetzt eine Neuauflage von The Legend of Zelda - Majora's Mask an. Doch es kam ganz anders: Im Rahmen der letzten Nintendo Direct-Show überrascht Satoru Shibata, der Präsident von Nintendo of Europe die Spieler mit einem komplett neuen Zelda-Abenteuer.

Das soll voraussichtlich Ende 2013 (also vermutlich pünktlich zum wichtigen Weihnachtsgeschäft) erscheinen, einen Untertitel hat es bisher nicht - Nintendo of Europe führt es einfach nur unter The Legend of Zelda - A Link Between Worlds.

Doch der Werbefilm und der japanische Untertitel "Kamigami no Triforce 2" - zu deutsch "Das Triforce der Götter 2" - zeigen deutlich, an was Nintendo da gerade tatsächlich werkelt: Das neue Abenteuer von Spitzohr Link ist nicht mehr und nicht weniger als der legitime Nachfolger des 16Bit-Meisterwerks The Legend of Zelda - A Link to the Past.

1 von 38

Ein erster Blick auf die neue Zelda-Episode für 3DS

Also die Zelda-Episode, an der sich seit 1991 alle Zelda-Spiele deutlich orientiert haben. Na wenn das mal kein schweres Erbe ist!

Die dritte 2D-Dimension

Wer The Legend of Zelda - A Link to the Past gespielt hat, der erkennt den Grafikstil sofort. Die Bäume, die Büsche, die Farbgebung von Oberwelt und Tempeln. Doch anstatt die Pixelgrafik des Originals zu übernehmen, hat Nintendo den Stil des SNES-Spiels überraschend akkurat mit moderner Technik interpretiert.

Auch dieser Boss stammt aus dem SNES-Klassiker.Auch dieser Boss stammt aus dem SNES-Klassiker.

Auf Standbildern mag das etwas grob und unscharf aussehen, in Bewegung und mit aktiviertem 3D-Effekt sieht das Spiel allerdings fantastisch aus. 3DS-Besitzer können sich mit einem herunterladbaren Videofilmchen selbst davon überzeugen.

Spielerisch entspricht das neue Abenteuer größtenteils dem Vorbild von 1991. Ihr steuert Link aus einer leicht angeschrägten Vogelperspektive durch Hyrule und seine verzweigten Labyrinthe.

Der grüne Held steuert sich dank Analogscheibe etwas feinfühliger als im großen Vorbild. Bei voller Energie feuert euer Schwert eine Energieladung ab, haltet ihr den Knopf kurz gedrückt, lädt sich Links durchschlagende Wirbelattacke auf.

Die Macht der Magie

In der spielbaren Version erklimmt Link einen komplett neu arrangierten Turm - vermutlich die neue Interpretation von Heras Turm, dem dritten Labyrinth von A Link to the Past. Dabei hat er nicht nur sein Schwert, sondern auch zwei weitere nützliche Gegenstände im Gepäck.

Höhenunterschiede spielen eine große Rolle.Höhenunterschiede spielen eine große Rolle.

Mit dem Bogen verschießt Link Pfeile, mit dem Hammer kann er gepanzerte Gegner auf den Rücken drehen, oder Hindernis-Blöcke in den Boden klopfen. Stellt sich Link dann darauf, kommen sie nach kurzer Zeit wieder hervor und schleudern ihn auf eine höher gelegene Plattform. Ein neues Spielelement, das nicht nur den 3D-Effekt auf clevere Weise nutzt, sondern auch für das Erklimmen des Turms essenziell ist.

Dabei verbraucht jeder Einsatz von Hammer oder Bogen ein wenig von Links Magievorrat. Das bedeutet: Ihr sammelt keine einzelnen Pfeile mehr ein. Solange Links grüner Zauberbalken noch aufgeladen ist, kann er weit entfernte Gegner aufs Korn nehmen.

Praktisch ist dabei: Link muss auch keine grünen Magie-Gefäße mehr sammeln,um den Balken aufzuladen. Gönnt ihr dem Helden eine kurze Pause, füllt er sich wieder ganz von alleine.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer   Fantasy   Eiji Aonuma  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Legend of Zelda - A Link Between Worlds

Alle Meinungen

Legend of Zelda (Übersicht)