10 berühmte Indie-Spiele für PC

(Special)

von Thomas Nickel (09. Mai 2013)

Der PC ist die Hochburg der Indie-Spiele. 10 besonders interessante und bekannte Exemplare hat spieletipps für euch herausgesucht. Es muss ja nicht immer ein Kassenschlager sein!

Limbo ist nur eines von vielen erfolgreichen Indiespielen.Limbo ist nur eines von vielen erfolgreichen Indiespielen.

Seit ein paar Jahren haben sich Indie-Spiele als willkommene Alternative zur oft sehr stromlinienförmigen Kost großer Spielenamen etabliert. Dank digitaler Verbreitung können heute auch kleine Entwickler-Gruppen oder sogar motivierte Einzelkämpfer tolle Projekte auf die Beine stellen und an den Mann bringen, ohne sich von Marketing-Abteilungen und Marktforschung reinreden zu lassen.

Auf den kommenden Seiten findet ihr zehn der besten und prominentesten Indie-Perlen, die es momentan auf PC zu spielen gibt. Viele von ihnen könnt ihr heute sogar ganz regulär verpackt im Laden kaufen, manch ein Spiel gibt es auch auf Konsole. Trotzdem steht hier der PC im Vordergrund.

Natürlich gibt es gerade auf dem PC noch viel mehr feine, prominente Indie-Perlen - spieletipps hat sich nun eben für diese zehn entschieden. Wenn euer Favorit fehlt, dann schreibt es in die Kommentare und erklärt mal, warum ihr gerade den so mögt!

Und demnächst könnt ihr euch noch auf eine weitere Liste freuen, da dreht sich dann alles um die kleine, feinen Indie-Geheimtipps ohne große Anhängerschaft.

Platz 10: The Binding of Isaac

Worum geht's? Der kleine Isaac hat ein Problem: Im religiösen Wahn gefangen, glaubt seine Mutter, ihren Sohn opfern zu müssen. Klar, dass Isaac da das Heil in der Flucht sucht. In Kellern voller Ungeheuer versucht der kleine, seiner verrückten Mutter zu entkommen.

Das gute, alte Zelda lässt grüßen.Das gute, alte Zelda lässt grüßen.

Spielerisch erinnert The Binding of Isaac stark an den NES-Klassiker The Legend of Zelda (1987): Ihr seht die Umgebung von oben und steuert Isaac von Raum zu Raum. Unterwegs findet er Hilfsmittel, die ihm das Leben leichter machen, und Geld, das er bei diversen Händlern lassen kann.

Die Levels generieren sich nach dem Zufallsprinzip immer neu, bis zu 13 Endsequenzen gibt es zu entdecken. Inzwischen gibt es mit The Binding of Isaac - Wrath of the Lamb auch eine inhaltlich stark erweiterte Version. Ihr findet das Spiel unter anderem bei Steam.

Fazit: Gelungene Interpretation der klassischen Zelda-Thematik mit interessanter Handlung und Zufalls-Szenarien.

Weiter mit: Slender, FTL - Faster Than Light und World of Goo

Tags: Fun   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht