Xbox One: So sieht die neue Konsole von Microsoft aus - Technik,Social-Media-Funktionen, Kinect

(Special)

Die Technik

Die neue Xbox One ist deutlich stärker als die Konsolen der aktuellen Generationen. Das ist in Anbetracht des Alters der Xbox 360 beziehungsweise der PlayStation 3 aber auch kein Wunder.

Die Xbox One ist kantig und setzt auf die Farben schwarz und weiß.Die Xbox One ist kantig und setzt auf die Farben schwarz und weiß.

Auf Microsofts Präsentation gab es nur wenige Informationen zur eingebauten Technik.

Hier ein grober Vergleich der Xbox One, Xbox 360, PS4 und Wii U:

Xbox One Xbox 360 PS4 Wii U
8-Kern-Prozessor 3-Kern-Prozessor 8-Kern-Prozessor 3-Kern-Prozessor
8 Gigabyte RAM 512 Megabyte RAM 8 Gigabyte RAM 2 Gigabyte RAM
500 Gigabyte Festplatte Maximal 320 Gigabyte Festplatte noch nicht bekannt Maximal 32 Gigabyte Festplatte
Blu-ray-Laufwerk DVD-Laufwerk Blu-ray-Laufwerk Laufwerk für proprietäre, optische HD-Discs
802.11n Wireless mit Wi-Fi 802.11 b/g (nur Slim) 802.11 b/g/n 802.11 b/g/n
HDMI HDMI (seit 2007 außer Core-Version) HDMI HDMI
USB 3.0 USB 2.0 USB 3.0 USB 2.0

Wie bereits erwähnt, ist eine besondere Eigenschaft der Xbox One die Vernetzung von mehreren Fenstern. Der Snap-Mode erlaubt euch Prozesse gleichzeitig abzuspielen.

Yusuf Mehdi steuert die Konsole nur mit Bewegungen und seiner Stimme.Yusuf Mehdi steuert die Konsole nur mit Bewegungen und seiner Stimme.

Dabei funktioniert das System via Instant Switching (auf Deutsch: direktes Wechseln) wie der Programmwechsel bei einem Fernseher. Direkt schaltet ihr von einem Dienst zum anderen. Ohne Ladezeit und ohne Verzögerung. Somit ist es euch möglich einen Film zu schauen und Sekunden später wieder an die Sitzung eines Videospiels anzuknüpfen.

Das sogenannte Trending erinnert an die Internetplattform Reddit. Hier habt ihr auf einem Blick angesagte Filme, Lieder, Videospiele oder Fernsehsender. Dabei verpackt die Xbox One Bewertungen aller Nutzer und serviert sie euch in einer Übersicht.

Das neue Kinect

Neben dem Controller zeigt Microsoft auch ein neues Kinect. Bei Kinect handelt es sich um ein Gerät, das äußere Reize, wie zum Beispiel Bewegungen, auf die Konsole überträgt. Somit lässt sich die Xbox One wie ein modernes Smartphone per Sprache und Körper steuern.

Das neue Kinect macht euch zum Controller.Das neue Kinect macht euch zum Controller.

Dazu dienen:

  • eine 1080p (Full-HD) RGB-Kamera
  • 30 FPS (Bilder pro Sekunde)
  • Time of Flight (TOF) Technologie - ein 3D-Kamerasystem
  • eingebaute Mikrofone

Microsoft-Mitarbeiter Yusuf Mehdi zeigt einige Spielerein, die sich mit dem neuen Kinect anstellen lassen. So steuert er die Konsole mittels einfacher Befehle. Ein einfaches "Xbox on" reicht aus, um die Konsole zu starten. Mittels "Xbox watch TV" wechselt ihr zum Fernsehprogramm.

Außerdem minimiert er ein Fenster, indem er es mit seinen Armen zusammenzieht.

Weiter mit: Die Entwicklerstudios und ihre Spiele

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7 - Biohazard: Luft anhalten - dieses Feature wurde aus dem Spiel entfernt

Resident Evil 7 - Biohazard: Luft anhalten - dieses Feature wurde aus dem Spiel entfernt

Der Entwickler Capcom hat den ersten Teil einer Videoreihe veröffentlicht, der die Entstehung des erfolgreichen Ho (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht