Vorschau Game & Wario - Abwechslung, Spaß und Münzautomaten

Der Einzelspieler-Modus

Die Hauptgeschichte ist mal wieder nur provisorisch. Wario sieht im Fernsehen Werbung für eine neue Spielkonsole (Anmerkung von Harald Ebert, Pressesprecher von Nintendo: "Jegliche Ähnlichkeit mit der Wii U ist natürlich rein zufällig") und wittert eine neue Chance, um zu Reichtum zu gelangen. Also produziert er kurzerhand seine eigenen Spiele.

Die Startbildschirme der Spiele erinnern an den Stil der 80er Jahre.Die Startbildschirme der Spiele erinnern an den Stil der 80er Jahre.

Und das kann er auch wirklich gut. Die Minispiele sind spaßig und abwechslungsreich. Jedes Spiel nutzt die Funktionen des Gamepads auf eine andere Weise. In "Arrow" verschießt ihr beispielsweise Pfeile über den Berührungsbildschirm und in "Ski" lenkt ihr durch Neigen des Gamepads einen Skifahrer sicher die Piste hinunter.

Manche Minispiele haben gleich zu Beginn einen knackigen Schwierigkeitsgrad. Nachdem ihr euch eingearbeitet habt, seid ihr ständig auf der Jagd nach neuen Rekorden. Hartnäckigkeit zahlt sich hier aus: Je besser euer Punktestand ist, umso mehr schaltet ihr frei. Neben noch höheren Schwierigkeitsgraden erhaltet ihr dadurch sogenannte Marken.

Dieses Video zu Game & Wario schon gesehen?

Der verrückte Automat Chick-n-Win

Gewonnene Marken könnt ihr im sogenannten Chick-n-Win einlösen. Dieser Automat in Form eines Huhns enthält 200 Kapseln. In diesen Kapseln warten Überraschungen auf euch. Dabei kann es sich um Tipps zu Minispielen, Sammelobjekte oder witzige, aber völlig sinnfreie Kurzspiele handeln.

Viele Spiele spiegeln den schrägen, japanischen Humor wider.Viele Spiele spiegeln den schrägen, japanischen Humor wider.

Manche Spiele verleiten dazu, sie immer wieder auszuprobieren. Sei es nun, um Leute mit einem Strickseil wegzuschnicken oder um herauszufinden, wie ihr eine Kiste gefahrlos öffnet, um ihren Inhalt zu begutachten. Alle Kapseln aus dem Hühnchen landen in eurer Sammlung.

Die könnt ihr sogar im Internet präsentieren, denn Game & Wario unterstützt die Funktionen der Online-Gemeinschaft Miiverse. Macht ihr also einen sogenannten Screenshot, könnt ihr diesen in der Gruppe teilen. Bis auf diese Kleinigkeit ist das Internet jedoch nur nebensächlich. Das Spiel baut ganz auf seine lokalen Funktionen.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Horizon - Zero Dawn: Open World auf einer neuen Ebene

Horizon - Zero Dawn: Open World auf einer neuen Ebene

Weite Canyons, tropische Wälder und eisige Berge - eine Spielwelt wie ein Ölgemälde. Doch die (...) mehr

Weitere Artikel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Game & Wario (Übersicht)