Vorschau Gran Turismo 6: Polyphony dreht die sechste Runde

von Thomas Stuchlik (23. Mai 2013)

15 Jahre Fahrspaß, 15 Jahre Gran Turismo: Pünktlich zum Serienjubiläum kündigt Sony den lange erwarteten sechsten Teil an - allerdings nicht für PS4, sondern für PS3!

Eine überarbeitete Fahrphysik und 1.200 Autos sorgen für neue Herausforderungen.Eine überarbeitete Fahrphysik und 1.200 Autos sorgen für neue Herausforderungen.

Der selbsternannte "Real Driving Simulator" meldet sich zurück. Nach 70 Millionen Verkäufen von Sonys Raserserie schickt sich der japanische Entwickler Polyphony Digital endlich an, Gran Turismo 6 fertigzustellen.

Auf einer Veranstaltung zum 15jährigen Jubiläum direkt an der britischen Rennstrecke von Silverstone enthüllen die Macher viele interessante Eckdaten für das kommende Rennspiel.

Vor allem setzt Polyphony auf Masse: 1.200 Autos und 33 Strecken sind in Teil 6 enthalten. Mit dabei sind alle Inhalte vom Vorgänger Gran Turismo 5 und das sind eine ganze Menge. So kommen "nur" 200 Wagen und 7 Pisten neu ins Spiel. Was hat Polyphony in den letzten Jahren also sonst so gemacht?

1 von 30

Zurück auf die Rennstrecke in Gran Turismo 6

Zum Beispiel haben sie das Fahrmodell weiter verfeinert, das Spielegerüst überarbeitet und vor allem an der Individualisierung der enthaltenen Wagen programmiert. Doch für eine faustdicke Überraschung sorgt die Zielplattform: Nicht für Sonys kommendes Konsolenflaggschiff PlayStation 4 kommt die Raserei, sondern für die altgediente PlayStation 3. Lohnt sich das noch?

Überraschung Fehlanzeige

Sony protzt mit schieren Zahlen, denn 1.200 Automobile gab es wohl noch nie in einem einzigen Rennspiel. Entsprechend breit gefächert ist die Auswahl. Rennwagen und klassische Schlitten ergänzen das alte Angebot von Teil 5.

Auch auf dem Kurs von Silverstone dreht ihr künftig eure Runden.Auch auf dem Kurs von Silverstone dreht ihr künftig eure Runden.

So nehmt ihr endlich Platz im Rallye-Geschoss Audi Quattro S1, dem Klassiker Ferrari Dino 246 oder dem Flügeltürer Mercedes SLS in Rennausführung. Allesamt schicke Wagen, doch echte Überraschungen bleiben aus. Denn auf manche Hersteller wie Porsche und Koenigsegg warten Anhänger bis heute. Und davon ist bei der Ankündigung auch nichts zu sehen.

Gleichzeitig erweitert Polyphony das Streckenaufgebot. Die Enthüllung von Gran Turismo 6 findet an der Rennstrecke von Silverstone statt. Ergo gibt es den Kurs auch im kommenden Teil.

Und zwar in drei Streckenvarianten. Gerüchten zufolge sind zwei weitere Kurse bereits bekannt, nämlich Brands Hatch (ebenfalls in England) und die australische Strecke in Bathurst.

Mehr Feinjustierung als Innovation

Serienmacher Kazunori Yamauchi unterstreicht, wie entscheidend die Fahrphysik für das Spiel ist. Für Teil 6 arbeiten die Macher deshalb eng mit dem japanischen Reifenhersteller Yokohama und dem deutschen Fahrwerkspezialisten KW Automotive zusammen. Denn laut Yamauchi sind Reifen, Fahrwerk und die Aerodynamik die entscheidenden Faktoren für die angestrebte Realitätsnähe.

Die neue Fahrphysik sorgt für ein noch differenzierteres Verhalten der Wagen.Die neue Fahrphysik sorgt für ein noch differenzierteres Verhalten der Wagen.

In Sachen Technik liefern die Japaner auch ein verbessertes Spiele-Gerüst. Das bietet zum einen eine leicht verbesserte Optik, in der Karosserierundungen noch "runder" wirken.

Außerdem widmen sich die Entwickler zwei Mankos des Vorgängers. Die Ladezeiten sind geschrumpft und die Menüführung geht flotter von der Hand. Die Spielmenüs selbst sind ebenfalls entschlackt und sollen mehr Übersicht bieten.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)