Vorschau Fifa 14 - Effektiver über die Außen angreifen

Der Weg über Außen

Im Gegensatz zu Fifa 13 geht das Spiel in diesem Jahr nicht mehr nur durch die Mitte. Die Flügel gewinnen merklich an Bedeutung. Auf den Außenflügeln ist während der Anspielrunde deutlich mehr Platz als im Zentrum des Spielfelds.

Solche Torchancen kriegt ihr in Fifa 14 nicht einfach geschenkt.Solche Torchancen kriegt ihr in Fifa 14 nicht einfach geschenkt.

Nicht selten legen die Verteidiger bei weiten Pässen auf die Flügel noch ein kleines Nickerchen ein. Flinke Doppelpässe über Außen bringen nun eure Spieler deutlich besser in Position.

Einher mit der veränderten Ballphysik gehen nämlich auch Neuerungen im Kopfballspiel. Plötzlich ist das Einnicken der Pille nämlich eine echte Alternative. Im Probespiel sind Kopfbälle ausgesprochen effektiv.

Diesen Eindruck bestätigt auch Kantcho Doskov: "Ja, das ist richtig. Wir haben das Kopfballspiel etwas verstärkt. Durch Halten bzw. Antippen der Schusstaste entscheidet nun der Spieler, ob er lieber einen Aufsetzer oder einen direkten Torversuch ausführt. Außerdem haben Kopfbälle nun auch deutlich mehr Wucht."

Dieses Video zu Fifa 14 schon gesehen?

Angriff ist die beste Verteidigung

Für Fifa 14 haben die Entwickler besonders das Animationssystem überarbeitet. Wirklich alle Fehler sind nun klar erkennbar. Gerät ein Lionel Messi beim Schuss in Rücklage und ballert den Ball in die Wolken? Ihr seht es. Das Spiel wirkt insgesamt nachvollziehbarer und gleichzeitig flüssiger.

Die ultimative Demütigung: Ein Lupfer über den Torwart.Die ultimative Demütigung: Ein Lupfer über den Torwart.

Gerade bei Direktabnahmen nach hohen Pässen oder Flanken erkennt ihr sehr schön, ob euer Spieler das Leder auch wirklich mit dem Vollspann oder doch nur mit dem Schienbein erwischt. Auch Gerangel mit Verteidigern wirkt sich auf die Präzision von Ballannahmen, Pässen oder Schüssen aus.

Der Ball scheint in Fifa 14 einen Tick leichter zu sein. Bei Torschüssen hat er daher mehr Wucht und Geschwindigkeit. Er beschleunigt noch in der Luft merklich und flattert - abhängig vom Schützen - oder dreht sogar Kurven. Dadurch sind Distanzschüsse im richtigen Augenblick eine äußerst effektive Waffe.

In der Vorschauversion fliegt das Leder allerdings auch bei weiten Pässen oder Abschlägen arg schnell. Zielt ihr hier nicht präzise genug, beschleunigt der Ball immer flotter, ehe er ins Aus trudelt. Auch hier verspricht EA Sports noch Besserung, damit nicht jedes Duell zu einem Fehlpassspektakel mutiert.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 14 (Übersicht)